Sunrise Communications AG

Sunrise ab 2012 auf dem St. Galler Glasfasernetz

Zürich (ots) - Seit September 2009 erschliessen die Sankt Galler Stadtwerke (sgsw) die Stadt St. Gallen mit einem flächendeckenden Glasfasernetz. Ab 2012 wird Sunrise ihre Triple-Play-Dienste (Telefon-, Internet- und Fernsehdienste) auf dem St. Galler Glasfasernetz anbieten. Zu diesem Zweck wird Sunrise in ihre bestehende technische Infrastruktur in St. Gallen investieren und diese entsprechend ausbauen. Gestartet wird mit einem Testbetrieb ab Februar 2012, in dessen Rahmen bis zu 50 Haushalte mit Triple-Play-Diensten versorgt werden. Ab dem dritten Quartal 2012 beabsichtigt Sunrise, ihre Dienste auf dem gesamten Glasfasernetz der Sankt Galler Stadtwerke anzubieten.

Das St. Galler Glasfasernetz Die sgsw stellen mit einem Glasfasernetz die Telekommunikationsinfrastruktur der Zukunft bereit, um die Attraktivität St. Gallens als Lebens- und Wirtschaftsraum zu steigern. Erklärtes Ziel der Stadt St. Gallen ist, bis 2014 80 % der rund 43'000 Wohnungen und Geschäftsräume mit einem Glasfaseranschluss auszustatten und den flächendeckenden Netzausbau bis 2019 abzuschliessen. Zum Jahresbeginn 2012 wird ein Fünftel des St. Galler Glasfasernetzes fertig gestellt sein, über welches Bevölkerung, Wirtschaft, Bildung und öffentliche Hand von ultraschnellen Datenübertragungsraten und neuen Diensten profitieren können.

Sunrise startet mit einem Testbetrieb Mit dem Testbetrieb in St. Gallen gehen beide Partner neue Wege. Erstmalig in der Schweiz mietet Sunrise von einem Stadtwerk unbeleuchtete Glasfasern im Bereich der "letzten Meile". In diesem sogenannten "Layer 1"-Angebot stellen die sgsw Sunrise durchgehende Glasfaserverbindungen von der Ortszentrale bis zu den Endkunden zur Verfügung. Sunrise stellt die Anbindung der Ortszentrale sicher und investiert in die technische Ausrüstung zum Betrieb der Glasfasern bis in die Haushalte. Mit dem bestehenden schweizweiten Sunrise Glasfasernetz und den über 600 erschlossenen Ortszentralen ist Sunrise für den weiteren Ausbau bestens gerüstet. Sunrise wird schweizweit in den nächsten fünf Jahren über eine Milliarde CHF in Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur investieren.

Im Testbetrieb wird Sunrise bis zu 50 ausgewählten St. Galler Haushalten Triple-Play-Angebote, bestehend aus Fernseh-, Telefon- und Internetdiensten, anbieten. Ab dem dritten Quartal 2012 beabsichtigt Sunrise, Triple-Play-Dienste auf dem gesamten St. Galler Glasfasernetz zu vertreiben.

Kontakt:

Sunrise Medienstelle
Sunrise Communications AG
Binzmühlestrasse 130
8050 Zürich
Media Hotline: 0800 333 000
media@sunrise.net
www.sunrise.ch


Das könnte Sie auch interessieren: