Sunrise Communications AG

sunrise öffnet MMS-Verbindung zu anderen Anbietern

    Zürich (ots) - Ab sofort öffnet sunrise ihre MMS-Verbindung zu Swisscom und Orange. Kunden/-innen von sunrise können MMS-Nachrichten der anderen Anbieter in der ganzen Schweiz empfangen und an sie verschicken.

    MMS ermöglicht, Mitteilungen mit Bild und Ton sowie fast unbegrenzte Textmengen zu verschicken. sunrise hat den Dienst am 17. Juli 2002 erstmals mit attraktiven Mehrwertdiensten lanciert.

    Mit der gegenseitigen Öffnung der Plattformen, einer kundenfreundlichen Preispolitik und der zunehmenden Zahl der MMS-fähigen Handys bestehen optimale Voraussetzungen dafür, dass sich MMS in der Schweiz weiter durchsetzt. Die Rechnungsstellung für MMS erfolgt bei sunrise in einigen Wochen. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt der Service kostenlos.

    sunrise

    sunrise ist eine Marke von TDC Switzerland AG, dem Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx und sunrise. Die TDC Group hält 100% des Aktienkapitals der TDC Switzerland AG. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie, Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und erlaubt, bereits 97% der Bevölkerung mit Mobilfunk zu versorgen. Mit einer Gesamtlänge von über 7'000 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und leistungsfähiges Glasfasernetz  - schweizweit. sunrise beschäftigt rund 2'500 Mitarbeiter/-innen.

ots Originaltext: sunrise TDC Switzerland AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
sunrise media-hotline
Thurgauerstrasse 60
Postfach 8322
8050  Zürich
Tel.         +41/800/333'000
Fax          +41/1/300'41'71
E-Mail:    media@sunrise.net
Internet: http://www.sunrise.ch



Weitere Meldungen: Sunrise Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: