Sunrise Communications AG

Vollständige Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes bringt neue Impulse

    Attn: Version française suivra!

    Zürich (ots) - sunrise bedauert den Stellenabbau von Swisscom sehr und zeigt sich speziell über den Zeitpunkt der Bekanntgabe - nur einige Wochen vor dem Entscheid des Bundesrates zur Entbündelung der letzten Meile - befremdet.

    Am Dienstag dieser Woche kündigte Swisscom eine weitere Etappe ihrer im März 2000 angekündigten Restrukturierung an. Gleichzeitig stellt sie im Falle der Entbündelung der letzten Meile einen weiteren Stellenabbau in Aussicht.

    Nach Ansicht von sunrise besteht zwischen dem Stellenabbau und der Deregulierung kein direkter Zusammenhang. Diese Argumentation erscheint voreilig.

    sunrise zeigt sich insbesondere vom Zeitpunkt dieser Ankündigung befremdet. In wenigen Wochen wird der Bundesrat über die Entbündelung der letzten Meile definitiv entscheiden. Daher stellt sich die Frage, ob der Zeitpunkt der Veröffentlichung purer Zufall ist. Denn die Gründe für den Stellenabbau bei Swisscom sind im Technologiewandel (PBX), beziehungsweise in der allgemeinen Konjunkturlage und nicht bei der Deregulierung zu suchen.

    Seit dem ersten Schritt der Liberalisierung vor fünf Jahren ist die Zahl der Arbeitsplätze in der Telekommunikationsbranche stetig gewachsen. Die Entbündelung wird dieser Entwicklung noch weitere Impulse verleihen. Insbesondere die Zulieferindustrie wird durch die vollständige Liberalisierung neue Arbeitsplätze schaffen können. Der beste Weg, um Arbeitsplätze zu erhalten ist die sofortige Entbündelung der letzten Meile.

    Nebst vielfältigen Vorteilen für die Konsumenten/-innen (Preissenkungen sowie Zugang zu neuen Technologien) insbesondere in ländlichen Regionen, bringt die Entbündelung auch neue Investitionsanreize für alle.

    sunrise      sunrise ist eine Marke von TDC Switzerland AG, dem
Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx
und sunrise. Das Aktionariat von TDC Switzerland AG setzt sich
zusammen aus 79.69% TDC Group, 14.88% Dolomite Finance Ltd., 4.26% d
Holding und 1.17% SBB. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste
Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie,
Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste
GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und erlaubt, bereits 97% der
Bevölkerung mit Mobilfunk zu versorgen. Mit einer Gesamtlänge von
über 7000 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und
leistungsfähiges Glasfasernetz  - schweizweit. sunrise beschäftigt
rund 2200 Mitarbeiter/-innen.

ots Originaltext: sunrise TDC Switzerland AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
sunrise TDC Switzerland Ag
Thurgauerstrasse 60
Postfach 8322
8050 Zürich
Tel.         +41/800/333'000
Fax          +41/1/300'41'71
mailto:    media@sunrise.net
Internet: hhtp://www.sunrise.ch
[ 022 ]



Weitere Meldungen: Sunrise Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: