Sunrise Communications AG

Zeig's doch schnell per Handy...: sunrise lanciert Multimedia Messaging Service (MMS) mit Zusatzdiensten

    Zürich (ots) -  Am 17. Juli bringt sunrise den Multimedia Messaging Service (MMS) auf den Markt. Dank MMS können Handybenutzer/-innen sowohl Bild, Ton und Text per Handy überall und zu jeder Zeit übermitteln. MMS kann bei sunrise während zehn Wochen kostenlos getestet werden. Das kommerzielle Angebot ist ab dem 1. Oktober 2002 erhältlich. MMS steht bei sunrise erstmals in der Schweiz Postpaid-und Prepaidkunden/-innen zur Verfügung.

    Das Handy wird schon lange nicht mehr nur für Telefongespräche verwendet; wie die rege Nutzung des Short Message Services (SMS) beweist. Der Schweizer Handybenutzer verschickt zur Zeit rund zwei Mitteilungen pro Tag, Tendenz steigend.

    Nachrichten mit Fotos und Musik

    Damit die Kunden/-innen mit den neuesten Technologien kommunizieren können, bietet sunrise ab dem 17. Juli 2002 MMS an. Als Partner für die MMS-Plattform wurde Ericsson gewählt. MMS ermöglicht, Fotos, Musik und fast unbegrenzte Textmengen zu verschicken. Später wird dies auch mit kurzen Videosequenzen möglich sein. MMS ist nicht nur für private, sondern auch für geschäftliche Zwecke geeignet. Dank MMS kann man Nachrichten mit Bild und Ton eine persönlichere Note verleihen.

    Bei sunrise kommt MMS mit Zusatzdiensten auf den Markt

    sunrise legt Wert darauf, ihren Kunden/-innen immer massgeschneiderte Lösungen anzubieten. Gemeinsam mit Partnern werden deshalb MMS-Dienste erstmalig in der Schweiz eingeführt, so ab dem 17. Juli 2002 in Zusammenarbeit mit Forecast und Tilllate.com der erste MMS-Partyservice. Auch Autotestberichte der Wetterbericht vom Météosuisse und Comics sind verfügbar. Finanzinformationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. sunrise wird ihre Angebotspalette Schritt für Schritt den Kundenbedürfnissen und den Möglichkeiten von MMS anpassen. MMS steht bei sunrise schweizweit erstmals Postpaid-und Prepaidkunden /-innen zur Verfügung.

    Kostenlose Einführung, intensiver Dialog

    Während der kostenlosen zehnwöchigen Einführungsphase von MMS wird sunrise einen regen Kundendialog pflegen, um die neue Dienstleistung optimal auf die Bedürfnisse abzustimmen. Zur Nutzung des Services ist ein MMS-taugliches Handy notwendig, wie etwa das bereits erhältliche Sony Ericsson T-68i, das mit einer aufsteckbaren Kamera ausgerüstet werden kann. Geräte anderer Hersteller werden in kurzer Zeit auf dem Markt erscheinen.

    sunrise

    sunrise ist eine Marke von TDC Switzerland AG, dem Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx und sunrise. Das Aktionariat von TDC Switzerland AG setzt sich zusammen aus 78,72% Tele Danmark, 16,99% d Holding, 2,34% SBB und 1,95% UBS. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie, Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und versorgt bereits 97% der Bevölkerung mit Mobilfunk. Mit einer Gesamtlänge von über 5900 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und leistungsfähiges Glasfasernetz  - schweizweit. sunrise besc häftigt rund 2200 Mitarbeiter/-innen.

ots Originaltext: sunrise
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
sunrise Media-Hotline:
Monika Walser / Mathieu Janin
Hofwisenstrasse 50
8153 Rümlang
mailto: media@sunrise.ch
Tel. 0800 333 000
Fax: 0800 333 001

Tel. international: +41/1/300'91'01
Fax international:  +41/1/300'41'71
[ 001 ]



Weitere Meldungen: Sunrise Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: