Sunrise Communications AG

Finanzbericht 2. Quartal 2001 - sunrise/TDC Switzerland AG

Zürich (ots) - TDC Switzerland AG kann auf ein erfolgreiches zweites Quartal im 2001 zurückblicken. Sowohl die Kundenzahlen als auch die Einnahmen wurden erhöht. Das finanzielle Ergebnis fiel besser aus als erwartet, weshalb die EBITDA-Prognose von TDC Switzerland für das Jahr 2001 im Vergleich zu zuvor erwarteten CHF - 82 Mio. auf CHF - 41 Mio. gesteigert werden konnte. Die Kundenbasis von TDC Switzerland bestand am Ende des 2. Quartals 2001 aus 745 000 Mobilfunkkunden/-innen, 498 000 Internetkunden/-innen und 1 029 000 Festnetzkunden/-innen. TDC Switzerland entstand durch den Erwerb sowie die anschliessende Fusion von sunrise und diAx. TDC Switzerland 2Q 2001, in CHF Mio., Nettoeinnahmen Mobilfunkdienstleistungen 187 Festnetzdienstleistungen 181 Internetdienstleistungen 29 Total Nettoeinnahmen 397 EBITDA -19 (Note: Revenue and EBITDA is stated in US GAAP accounting standards and diAx is fully consolidated since February 1, 2001.) Die Nettoeinnahmen betrugen im 2. Quartal 2001 397 Mio. CHF und der EBITDA-Wert belief sich auf -19 Mio. CHF. Während des 2. Quartals 2001 konnte TDC Switzerland bedeutende operative Verbesserungen vermerken. Es wurde auch eine neue Image-Kampagne gestartet. Das finanzielle Ergebnis fiel besser aus als erwartet, weshalb die EBITDA-Prognose von TDC Switzerland für das Jahr 2001 im Vergleich zu zuvor erwarteten CHF - 82 Mio. auf CHF - 41 Mio. erhöht werden konnte. Es wurden eine Reihe kostensenkende Initiativen ergriffen, darunter die Senkung der Anzahl Call Center, Standortänderungen sowie Einsparungen im administrativen Bereich, im Marketing und im Festnetz. Des weiteren wurde die Anzahl der Vollzeitkräfte auf ca. 2000 herabgesetzt. Das Management von TDC Switzerland hat ausserdem Vorbereitungen für eine Verbesserung des Marketings sowie für die Ergreifung von Massnahmen zur Steigerung des Durchschnittsumsatzes pro Kunde und des Nettogewinns pro Kunde getroffen. Die Kundenbasis von TDC Switzerland bestand am Ende des 2. Quartals 2001 aus 745 000 Mobilfunkkunden/-innen, was einer Steigerung von 28% seit Jahresende 2000 entspricht, 498 000 Internetkunden/-innen, + 11%, und 1 029 000 Festnetzkunden/-innen, + 7,3%. Die Kündigungsrate im Mobilfunkbereich wurde erfolgreich auf unter 3,0% pro Monat reduziert. Seit der Übernahme von TDC Switzerland durch TDC hat das Management schnelle Übergänge und Konsolidierungen durchgeführt. Das Unternehmen arbeitet mit dem Markennamen "sunrise" sowie dem neuen Slogan "communication is life". sunrise sunrise ist Marke von TDC Switzerland AG, dem Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx und sunrise. Die Aktionärsversammlung von TDC Switzerland AG besteht aus 78.6% Tele Danmark, 16,6% diAx Holding, 2,6% SBB und 2,1% UBS. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie, Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und versorgt bereits über 95% der Bevölkerung mit Mobilfunk. Mit einer Gesamtlänge von über 5'900 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und leistungsfähiges Glasfasernetz - schweizweit. sunrise beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter/-innen. ots Originaltext: sunrise Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: sunrise Media-Hotline Monika Walser Tel. 0800 333 000 Fax 0800 333 001 E-Mail: media@sunrise.ch

Das könnte Sie auch interessieren: