Weltbild Verlag GmbH

Schweizer Internet-Unternehmen sammeln für Haiti

Langenthal (ots) - Schweizer Internet-Unternehmen rufen zum Spenden auf. Zahlreiche Schweizer Unternehmen schliessen sich zusammen und sammeln in einer grossen Online-Tombola für Haiti. Der Erlös geht vollumfänglich an die "Glückskette". Ein Zusammenschluss von vielen Schweizer Internet-Unternehmen startet heute eine grossangelegte virale Fundraising-Aktion zu Gunsten der Erdbebenopfer von Haiti unter: http://www.amiando.com/haiti-ch Die von FashionFriends in Zusammenarbeit mit amiando ins Leben gerufene Aktion setzt auf Viralität im Internet, um bisher Unentschlossene zu Spendern und gleichzeitig Spendensammlernzu machen. Über 40 Schweizer Unternehmen sammeln mit Bereits zum heutigen Start haben sich mehr als 40 Unternehmen der Initiative angeschlossen und es folgen stündlich weitere. Die Tombola enthält Preise im Wert von 40'000 Franken. Die Gewinnewerden von namhaften Online Partnern gestiftet, darunter search.ch, Doodle, BLACKSOCKS, DayDeal.ch, weltbild.ch, geschenkidee.ch, Exsila und viele weitere mehr. "Die verschiedenen Internet-Unternehmen möchten ihren Beitrag für de Unterstützung von Haiti leisten. Deswegen haben wir die Initiative "Haiti - Schweizer Internet-Unternehmen helfen" ins Leben gerufen. Allen Partnern, die innerhalb kürzester Zeit bereit waren diese Aktion zu unterstützen, möchten wir an dieser Stelle herzlich danken.", so Peter Schüpbach, CEO von FashionFriends. Wer spendet kann gewinnen Die Spenden werden in einer Online-Tombola gesammelt. Für jeden gespendeten Franken erhält der Spender ein Los. Um weitere Lose zu erhalten, kann jeder online per Twitter, Facebook oder Email seine Freunde auf die Spende aufmerksam machen und so die Aktion weiterempfehlen. So bekommt jeder, der weitere Spender für die Aktion gewinnt, ein zusätzliches Los pro geworbenen Spenden-Franken. Der Erlös geht zu 100% an die "Glückskette". "Wir freuen uns, wenn möglichst viele unserer Kunden bei der Aktion mitmachen. Es ist ein anderer neuer Weg um Spenden zu sammeln und das Internet eignet sich bestens dazu. Deshalb unterstützen wir diese Initiative." sagen Leandro Sanchez und Simon Häusermann, die beiden Gründer von Geschenkidee.ch. 100% der Spenden gehen an die Glückskette! Die gesammelten Gelder gehen vollumfänglich an die "Glückskette", der humanitären Solidaritäts- und Sammelplattform der Schweiz. Diese arbeitet für die notleidende Bevölkerung in Haiti mit rund 16 Partner-Hilfswerken zusammen. Diese Partner sind vor Ort tätig und können dank der Spenden sehr schnell reagieren.Online-Spenden-Tombola der Initiative "Haiti - Schweizer Internet-Unternehmen helfen": http://www.amiando.com/haiti-ch ots Originaltext: Weltbild Verlag GmbH Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Gabriele Ottino (Head of Marketing) FashionFriends AG Chasseralstrasse 1-9 4900 Langenthal E-Mail: gabriele.ottino@fashionfriends.ch Tel.: +41/62/550'50'47

Das könnte Sie auch interessieren: