Weltbild Verlag GmbH

Das grosse Buch über Dällebach Kari - Wer war er wirklich?

Dällebach Kari - Wer war er wirklich? Weltbild Verlag Olten. Mit einem Vorwort von Roland Jeanneret. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Weltbild Verlag".

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100000657 und  
        wird zusätzlich über EQ Images verbreitet -        
                                
    Olten (ots) -  Rechtzeitig zum 75. Todestag erscheint das neue
Buch über den wohl berühmtesten Coiffeur der Schweiz. Sprücheklopfer
und Witzbold, Behinderter und Aussenseiter, das alles war Dällebach
Kari. Und doch steckt hinter dem Berner Stadtoriginal eine
vielschichtige Figur, die von vielen auf verschiedene Art und Weise
wahrgenommen wurde. Doch kaum einer kannte ihn, wer war er wirklich?

    National berühmt wurde der Berner Coiffeurmeister, als die Biografie von Hansruedi Lerch erstmals erschienen ist und jetzt wieder neu aufgelegt worden ist. Durch den Filmklassiker von Kurt Früh aus dem Jahre 1970 fand Dällebachs Lebensgeschichte ein grosses Publikum. Dällebach Kari war ab sofort eine Kultfigur. Selbst der grosse Mani Matter hat Kari ein Lied gewidmet. Am 4. April 2004 erhielt Kari in der Neuengasse 4, wo sein Coiffeursalon war, eine Gedenktafel.

    Selbst heute, 75 Jahre nach seinem Tod fasziniert er nach wie vor. Im jetzt erschienenen Buch ist alles drin, was den Dällebach Kari ausgemacht hat. Fesselnd und kenntnisreich stellt dieses Buch den Eigenbrötler und Sprücheklopfer mit Hasenscharte, dem das Leben so arg mitspielte, vor. Die schönsten Szenen aus dem grossen Kinoerfolg mit Walo Lüönd, die besten Witze und Anekdoten und die zahlreichen Theater-Inszenierungen zeigen, warum der Dällebach Kari bei so vielen Menschen immer noch beliebt ist.

    Der Ur-Berner und Dällebach-Kenner Roland Jeanneret hat das Vorwort beigesteuert.

    Dällebach Kari     Wer war er wirklich?     Weltbild Verlag, Olten     176 Seiten; 17 x 24 cm     Gebunden     ISBN 3-03812-174-6     Erweiterte Neuausgabe     Fr. 19.90     Soeben erschienen!

ots Originaltext: Weltbild Verlag GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Lukas Heim
Verlagsleitung
Weltbild Verlag GmbH
Baslerstrasse 47
4609 Olten
Tel. +41/62/207'55'71

Rezensionsexemplare bitte bei dominik.hackenbruch@weltbild.ch
anfordern!



Weitere Meldungen: Weltbild Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: