Weltbild Verlag GmbH

Gratis: Mankell-Erzählung exklusiv zum Download

Bestsellerautor Nr. 1 gratis bei weltbild.ch: „Der Mann am Strand"

    Olten (ots) - Spannenden und exklusiven Lesestoff fĂĽr die Millionen Fans von Kult-Kommissar Kurt Wallander spendiert der Oltner Internet-Medienhändler Weltbild.ch: Ab 24. September können sie unter www.weltbild.ch  kostenlos eine Erzählung des Bestsellerautors Nr.1 Henning Mankell lesen - online oder als Download.

    Mit der Aktion verkĂĽrzt der Oltner Internet-Buchhändler Weltbild.ch die Wartezeit auf den neuen Mankell-Roman „Die Brandmauer", der in diesen Tagen im Buchhandel erscheint. Die 40-Seiten-Erzählung „Der Mann am Strand" bietet Weltbild.ch in einem StĂĽck an.

    Â„Die Resonanz auf unsere Downloads von Stephen King im FrĂĽhjahr und Isabel Allende im Sommer war so ĂĽberwältigend", erklärt Rita Graf, GeschäftsfĂĽhrerin bei Weltbild Verlag GmbH, „dass wir uns kurzfristig entschlossen haben, den E-Book-Fans auch im Herbst ein kostenloses Angebot zu machen - diesmal sogar eine komplette Geschichte. Mankell ist ein ganz besonderer Leckerbissen."

    Umsatzsteigerung trotz schlechter Marktlage im E- Business

    Seit 1997 ist Weltbild im Internet präsent und gehört mittlerweile zu den wenigen rentablen E-Shops in der Schweiz. Im August 2001 konnte Weltbild.ch eine Umsatzsteigerung von 40% gegenĂĽber dem Vorjahr realisieren, somit wurden 22`664 Artikel in diesem Monat ĂĽber das Internet verkauft.

    Der Inhalt:

    In „Der Mann am Strand" klärt Kult-Kommissar Kurt Wallander einen hochprofessionell durchgefĂĽhrten Giftmord auf: Ein Mann stirbt in einem Taxi. Wallanders Spur fĂĽhrt in das Seebad Svarte, wo der Mann mehrfach am Strand gesehen wurde. Was er dort im Spätwinter wollte, ist rätselhaft. Die Leute in Svarte wissen nichts. Nur bei einem spĂĽrt Wallender eine winzige Unsicherheit: einem Arzt, der in Svarte mit seiner schwerkranken Frau den Ruhestand verbringt. Seltsam: Wallanders Ermittlungen zeigen, dass auch der Sohn des Toten einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel.

ots Originaltext: Weltbild Verlag GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt
Rita Graf, Geschäftsführerin
Telefon +41 62 207 55 20
Fax +41 62 207 55 02
E-Mail: rita.graf@weltbild.ch



Weitere Meldungen: Weltbild Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: