ThruPoint Inc

ThruPoint empfiehlt Service Providern die Implementierung einheitlicher Multi-Service-Arbeitszentren zur Verbesserung von Qualität und Profitabilität verwalteter Dienste

    New York (ots/PRNewswire) -

    - ThruPoint empfiehlt außerdem die Einrichtung einer Verwaltungsorganisation für Richtlinien und Produkte zur effektiveren Bereitstellung verwalteter Dienste

    ThruPoint, Inc. gab heute ein umfassendes Rahmensystem bekannt, das entwickelt wurde, um Carriern und Service Providern dabei zu helfen, das Umsatz- und Gewinnpotenzial ihres Geschäfts für verwaltete Dienste zu maximieren.

    ThruPoint empfiehlt Service Providern und Carriern ausdrücklich, einheitliche Multi-Service-Arbeitszentren (Multi-Service Unified Work Centers) einzurichten, die eine effektivere Koordination derjenigen internen Funktionen ermöglichen, die für eine erfolgreiche Implementierung und Verwaltung einer erweiterten Palette verwalteter Dienste von überragender Bedeutung sind. ThruPoint empfiehlt Service Providern und Carriern außerdem, eine Verwaltungsdachorganisation für Richtlinien und Produkte ins Leben rufen, die die Lücke zwischen Angebotsverwaltung, Geschäftsbetrieb und kundennseitigen Funktionen schließt

    Unternehmen aller Größenordnungen sind ständig auf der Suche nach effektiveren Möglichkeiten zur Handhabung der mühevollen Verwaltung ihrer Unternehmensnetzwerke. Verwaltete Netzwerkdienste haben sich zu einem wesentlichen Schwerpunkt von Carriern und Service Providern entwickelt, die neue, hochgradig rentable Lösungen anbieten möchten, die die Kundenfluktuation reduzieren und logische Cross-Selling-Möglichkeiten verstärken sollen. Gleichzeitig stellen sie eine natürliche Erweiterung ihrer bestehenden Geschäftsaktivitäten dar.

    Viele Carrier und Service Provider waren jedoch aufgrund der Komplexität der Bereitstellung und Verwaltung dieser Angebote nicht in der Lage, ein entsprechendes Geschäftswachstum aus ihren verwalteten Netzwerkdiensten heraus zu erzielen. Einer der wesentlichen Gründe, warum die Vermarktung verwalteter Dienste für Carrier und Service Provider eine bedeutende Herausforderung darstellt, ist die Problematik der Konsolidierung herkömmlicher, stark nach Abteilungen aufgeteilter, interner Aktivitäten, um ganzheitliche Dienste anbieten und auf die sich verändernden Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen zu können.

    Aufbauend auf seiner umfassenden Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit Carriern und Service Providern hat ThruPoint ein Modell zur Bereitstellung und Verwaltung integrierter Dienste entwickelt. Das einheitliche Multi-Service-Arbeitszentrum ist so strukturiert, dass es eine einzige Organisation darstellt, die eine durchgehende Sicht auf alle Funktionen der verwalteten Dienste hat, die zur Erfüllung der Kundenerwartungen erforderlich sind. Hierzu gehören u.a. die Überwachung von Fehlern und Performance, die Bereitstellung von Diensten und die Aktivitäten des Servicebereichs.

    Darüber hinaus empfiehlt ThruPoint Service Providern und Carriern die Einrichtung einer Verwaltungsorganisation für Richtlinien und Produkte (Policy and Product Management Organization, PPMO), die die Verantwortungsbereiche der Service-Angebots- und Bereitstellungseinheiten innerhalb des Service Providers koordiniert. Die PPMO stellt sicher, dass neue verwaltete Dienste so entwickelt werden, dass sie leicht implementiert und verwaltet werden können, um auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen, ohne den laufenden Geschäftsbetrieb zu stören.

    Das einheitliche Multi-Service-Arbeitszentrum und die PPMO von ThruPoint ergänzen sich zu einem integrierten Service-Bereitstellungsmodell, das verwalteten Service Providern eine Anzahl bedeutender Vorteiler bietet, wie z.B.:

@@start.t1@@      - Reduzierung oder Eliminierung von Doppelarbeit beim Tagesgeschäft
         zwischen Service-Funktionen
      - Kürzere Zeiten zur Identifizierung der Grundursachen von Alarmen
      - Beschleunigung der Markteinführung neuer Kundendienste
      - Erhöhte Umsatzsicherheit und Umsatzmargen durch erhöhte
         Servicequalität@@end@@

    Das Diskussionspapier, in dem näher definiert wird, wie einheitliche Multi-Service-Arbeitszentren die Qualität und Profitabilität verwalteter Dienste verbessern können, finden Sie unter http://www.thrupoint.net/f_news/f2.htm

    Jeff Friedman, Direktor der Service Creation Practice, zufolge, haben sich verwaltete Dienste für Carrier und Service Provider zu einer zwingenden Notwendigkeit entwickelt. Die Einrichtung einheitlicher Multi-Service-Arbeitszentren und des PPMO-Systems kann ein erfolgreicheres Angebot verwalteter Dienste sicherstellen, da die Service-Qualität gesteigert und Kosten gesenkt werden. So werden Umsatzpotenzial und Gewinnspanne verbessert."

    Über die letzten Jahre hinweg hat ThruPoint globalen Service Providern dabei geholfen, ihre Prozesse und Vorgehensweisen zu rationalisieren. Auf diese Art können sie die Servicequalität garantieren, die sie ihren Unternehmenskunden für verwaltet Dienste anbieten", sagte Rami Musallam, CEO von ThruPoint. So sind sie nicht nur in der Lage, internen Managementerwartungen gerecht zu werden, sondern differenzieren sich auch im Markt, indem sie konkurrenzfähige und tragbare Service-Level-Agreements bieten und die Zufriedenheit ihrer Kunden erhöhen."

    Informationen zu ThruPoint

    ThruPoint Inc. mit Hauptgeschäftssitz in New York City (USA) ist das führende Unternehmen für Infrastrukturberatungsdienstleistungen, die darauf abzielen, hohen finanziellen Gewinn durch Informationstechnologie zu erwirtschaften. ThruPoint berät bedeutende Kreditinstitute, Service Provider und andere Fortune 500-Unternehmen, um deren Zielsetzungen des IT-Bereichs mit den strategischen Unternehmenszielen abzustimmen. ThruPoint ist flächendeckend in den USA und in Europa vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.thrupoint.net

      Website: http://www.thrupoint.net
                    http://www.thrupoint.net/f_news/f2.htm

ots Originaltext: ThruPoint, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
ANSPRECHPARTNER:  Kristin Melville von ThruPoint, Inc.,
+1-646-562-6054, oder kmelville@thrupoint.net



Weitere Meldungen: ThruPoint Inc

Das könnte Sie auch interessieren: