Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

ThruPoint Inc

ThruPoint setzt Europa-Expansion fort
Regional Director für die Leitung der Geschäftsaktivitäten in Schottland ernannt

    New York (ots-PRNewswire) - ThruPoint, Inc., gab heute die Ernennung von Dan McDonagh zum Regionalleiter für Schottland bekannt. Diese neue zusätzliche Führungsposition fügt sich nahtlos in die Strategie des Unternehmens ein, seine weltweite Geschäftstätigkeit durch eine Präsenz in den wichtigsten europäischen Regionen auszubauen, die Aussichten für ein gesundes Wachstum bieten.

    Nach Marktforschungen von Dataquest, einem Unternehmen der Gartner Group, beläuft sich das Marktvolumen im Bereich Netzwerkarchitektur-Beratung in Großbritannien dieses Jahr auf 4,78 Mrd. US-Dollar. Bis zum Jahr 2002 dürfte dieses Volumen auf über 5,5 Mrd. US-Dollar steigen.

    Formal begann die ThruPoint-Präsenz in Schottland am 1. Februar mit der Übernahme von Internetwork Support Ltd (iSL), einem in Großbritannien ansässigen und in Privatbesitz befindlichen Consulting-Unternehmen, das sich auf Netzwerklösungen spezialisiert hat und Büros in Glasgow und Edinburgh unterhält. Diese Standorte bildeten eine gute Ergänzung zu den bereits vorhandenen ThruPoint-Büros in der Londoner City und in Uxbridge und eröffneten dem Unternehmen exzellente Marktchancen. Bert Schaap, Executive Vice President Europa von ThruPoint, erklärte dazu: "Wir sind entschlossen, unsere Präsenz auf ganz Europa auszuweiten, um so der starken Nachfrage nach unseren Dienstleistungen begegnen. Schottland gehört sicherlich zu den Regionen, in denen dies nach unseren Recherchen der Fall ist. Wir sind hier schon jetzt in einer Reihe von Projekten engagiert, und es ist an der Zeit, unsere Präsenz durch den Einsatz eines sehr erfahrenen Regionalleiters zu stärken."

    Dan McDonagh, der künftige ThruPoint-Regionalleiter für Schottland, kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Internetworking zurück blicken und verfügt über ein vertieftes Verständnis für den schottischen Markt, und zwar sowohl aus der Sicht der Industrie als auch aus der Sicht des Kundendienstes. "Die Expansion von ThruPoint auf dem schottischen Markt verschafft dem Unternehmen attraktive Wachstumschancen in einer dynamischen und technologiefreundlichen Region", meinte McDonagh. "Ich  freue mich auf meine Aufgabe, die technologisch führenden ThruPoint-Lösungen zu vermarkten, die Telekommunikations-Service Provider und Finanzdienstleister, aber auch andere Großunternehmen in die Lage versetzen, ihre Unternehmensziele schneller zu erreichen. Dabei werden wir vor allem auf die Anwendung der Netzwerktechnologie in den faszinierenden Bereichen Wireless-, Optical-, Packetized-Voice- und Content-Networking setzen."

    Als ThruPoint-Gebietschef für Schottland wird McDonagh die Projekte, die Aktivitäten und ein Ingenieurteam des Unternehmens in der Region leiten. 2001 wird die Region Schottland zu den Schwerpunktaktivitäten von ThruPoint beitragen, nämlich der Sicherung einer globalen Marktposition, der Realisierung von Lösungen neuester Technologie und erstklassigen Ergebnissen für die ThruPoint-Kundschaft, die sich aus Großunternehmen und Telekommunikations-Service Providern zusammensetzt. Parallel dazu wird das Team seine energischen Initiativen zur Einstellung neuer Mitarbeiter fortsetzen, um der wachsenden Nachfrage zu begegnen.

    Über ThruPoint

    ThruPoint Inc. mit Hauptsitz in New York City bietet komplexe Internetworking-Lösungen und erbringt für Unternehmen und Service Provider unterschiedlichste Dienstleistungen rund um die Planung, das Design, die Implementierung und das Management von Netzwerken. Die Internetworking-Spezialisten von ThruPoint betreuen komplexe Netzwerke von Großunternehmen der Finanz- und Dienstleistungsbranche sowie von Fortune 1000-Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen, unter anderem aus der pharmazeutischen Industrie, der Biotechnologie und der Kommunikationstechnik. ThruPoint unterhält strategische Allianzen zur Unterstützung der Kunden vieler großer Hardware- und Softwareanbieter und Dienstleistungsunternehmen wie beispielsweise Cisco Systems Inc. und KPMG Consulting. ThruPoint beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter in Niederlassungen in 18 Städten der USA sowie in acht Städten in Europa, von denen der Standort London zugleich die Europazentrale ist. ThruPoint ist im Internet unter http://www.thrupoint.net zu finden.

    ThruPoint und OptiPoint sind eingetragene Warenzeichen von ThruPoint Inc. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: ThruPoint Inc.
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bridget Kimmel von ThruPoint, +1 610-832-0050, Durchwahl 23,
bkimmel@thrupoint.net
Website: http://www.thrupoint.net



Das könnte Sie auch interessieren: