TIC The Internet Company

Chinesische CETC-Chinacomm Delegation besucht VIA NET.WORKS

Zürich (ots) - VIA NET.WORKS (Schweiz) AG, ein Unternehmen von Solution24 AG, empfängt während fünf Tagen eine hochrangige Delegation von CETC-Chinacomm in der Schweiz. CETC-Chinacomm gehört zu den grössten chinesischen Telekommunikationsanbietern, mit welchen VIA NET.WORKS im Mai 2005 direkte Partner-Abkommen vereinbarte und seither intensive Geschäftsbeziehungen pflegt. Schwerpunkt der Gespräche bilden der Internet- und Telekommunikationsmarkt in China und in der Schweiz, der flächendeckende WiMAX-Netzaufbau und die zahlreichen laufenden VPN-, Datacenter- und ADSL Grossprojekte. Foto: www.vianetworks.ch/china: Ma Liming, Director of Networks Maintenance Department CETC-Chinacomm; Franz Grüter, Verwaltungsratspräsident & CEO VIA NET.WORKS (Schweiz) AG; Zhou Jianxin, Director of Market Department CETC-Chinacomm; Helen Vonrufs, Business Consultant "Schweizerische und europäischen Firmen profitieren vom direkten Netzzugang in China" erläutert Franz Grüter, Verwaltungsratspräsident & CEO von VIA NET.WORKS. CETC-Chinacomm ist mit dem Hauptsitz in Peking sowie mit Niederlassungen in allen wichtigen chinesischen Städten sowie allen chinesischen Provinzen mit Carrier Lizenzen und modernen Glasfasernetzen präsent. Das eigene WiMAX-Netz ist zurzeit im Aufbau und wird bereits zu Beginn 2006 in Betrieb genommen. "China ein riesiger Wachstumsmarkt ist - im vergangenen und auch in diesem Jahr erreicht das chinesische Wirtschaftswachstum 9,5 Prozent" erklärt Franz Grüter, Verwaltungsratspräsident & CEO von VIA NET.WORKS. "Dieses Wachstum ist für europäische Firmen eine grosse Chance. Immer mehr Firmen eröffnen in China eine Niederlassung oder arbeiten mit chinesischen Partner-Firmen zusammen. Dadurch steigt der Bedarf an zuverlässigen internationalen VPN-Verbindungen und anderen Telekommunikations- und IT-Dienstleistungen wie Server Housing, Access, Terminal Server Lösungen und VoIP-Telefonie exponentiell an. Gemeinsam mit unserem Partner CETC-Chinacomm können wir diese Dienstleistungen schnell und zuverlässig mit garantiertem Service Level Agreement und 24-Stunden Support anbieten" führt Franz Grüter weiter aus. Mit dem Besuch wird das gegenseitige Vertrauen zwischen CETC-Chinacomm und VIA NET.WORKS nochmals gestärkt, die persönlichen Kontakte vertieft und die Zusammenarbeit weiter optimiert. "Mit uns können Firmenkunden ihre Telekommunikations- und IT-Probleme in China an einen kompetenten Partner übertragen und sich voll auf ihr Kerngeschäft und die Erschliessung des chinesischen Marktes konzentrieren. Sogar die Chinesisch-Übersetzung der Firmen-Webpage übernehmen wir!" ergänzt Franz Güter. Bereits hat die grosse Nachfrage nach Telekommunikations- und IT-Dienstleistungen in China die Schweizer Grenze überschritten. Zahlreiche Anfragen aus Deutschland, Österreich und Italien werden zurzeit von VIA NET.WORKS und CETC-Chinacomm gemeinsam bearbeitet. Ebenso sind weitere Vertriebsabkommen mit anderen Telekommunikationsanbietern im europäischen Umfeld geplant. VIA NET.WORKS Zürich, Genf, Shanghai: International Business: Full Service Internet- and IT-Provider - We Connect the World, www.vianetworks.ch/china ots Originaltext: VIA NET.WORKS (Schweiz) AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Franz Grüter Tel. +41/41/798'21'21 Mobile +41/79/211'07'82 E-Mail: fgrueter@vianetworks.ch Aldo Britschgi Tel. +41/41/798'21'21 Mobile +41/79/340'43'43 E-Mail: abritschgi@vianetworks.ch

Das könnte Sie auch interessieren: