Genmab A/S

Genmab auf zwei Investorenkonferenzen anwesend

Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Genmab A/S (CSE: GEN) gab heute bekannt, dass Dr. med. Lisa N. Drakeman, CEO des Unternehmens, diese Woche auf zwei Investorenkonferenzen sprechen wird: auf der 27. Annual Global Healthcare Conference von Goldman Sachs, am 13. Juni, 11.00 Ortszeit, in Dana Point (CA) sowie auf der Life Sciences Growth Conference 2006 von Pacific Growth Equities in San Francisco (CA), am 14. Juni um 9.30 Ortszeit. Beide Konferenzen bieten Genmab die Gelegenheit, Investoren über die jüngsten Errungenschaften des Unternehmens zu informieren, u.a. den Beginn der Phase III-Pivotalstudie zu HuMax-CD20(TM) (Ofatumumab) für die Behandlung von Patienten mit refraktärer chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) vom B-Zell-Typ. Eine direkte Internetübertragung der Präsentation von Dr. Drakeman auf der Konferenz von Pacific Growth Equities sowie eine Aufzeichnung davon werden unter http://www.genmab.com verfügbar sein. Über Genmab A/S Genmab A/S ist ein Biotech-Unternehmen, das humane Antikörper für die Behandlung von lebensbedrohenden und zur Debilität führenden Krankheiten erzeugt und entwickelt. Genmab hat zahlreiche Produkte für die Behandlung von Krebs, Infektionskrankheiten, rheumatoider Arthritis und anderen Entzündungskrankheiten in Entwicklung und beabsichtigt, eine breite Palette neuer therapeutischer Produkte zu entwickeln. Derzeit hat Genmab verschiedene Partnerschaften, u.a mit Roche, Amgen und Serono, um Zugang zu Krankheitszielen zu erlangen und neue humane Antikörper zu entwickeln. Eine breit angelegte Allianz erschliesst Genmab ferner den Zugriff auf firmeneigene Technologien von Medarex, Inc., darunter die UltiMAb(R)- Plattform für die schnelle Erzeugung und Entwicklung humaner Antikörper für praktisch alle Krankheitsziele. Genmab ist mit Betrieben in Kopenhagen (Dänemark), Utrecht (Niederlande) sowie in Princeton, New Jersey (USA) sowie Hertfordshire (GB) vertreten. Weitere Informationen über Genmab finden Sie unter http://www.genmab.com. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen. Zukunftsorientierte Aussagen sind an Wörtern wie "glauben", "erwarten" "vorhersehen", "beabsichtigen" und "planen" sowie ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen können daher erheblich von jenen in derartigen Aussagen explizit oder implizit ausgedrückten Ergebnissen oder Leistungen abweichen. Zu den Hauptfaktoren, die zu grundlegenden Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen führen können, zählen u.a. Risiken im Zusammenhang mit der Entdeckung und Entwicklung von Produkten, Ungewissheiten in Verbindung mit dem Ergebnis und der Durchführung klinischer Studien, darunter unvorhergesehene Sicherheitsrisiken, Ungewissheiten bezüglich der Herstellung des Produkts, mangelnde Marktakzeptanz unserer Produkte, mangelhaftes Wachstumsmanagement sowie das Konkurrenzumfeld in Bezug auf unseren Geschäftsbereich und entsprechende Märkte, mangelhafte Personalführung, Nichtdurchsetzbarkeit oder mangelnder Schutz unserer Patente und Urheberrechte, unsere geschäftlichen Beziehungen mit angeschlossenen Unternehmen, technologische Veränderungen und Entwicklungen, die unsere Produkte überholen können, sowie weitere Faktoren. Genmab hat keinerlei Verpflichtung, zukunftsorientierte Aussagen nach der Veröffentlichung dieser Presseerklärung zu aktualisieren bzw. die hier enthaltenen Aussagen im Hinblick auf tatsächlich erzielte Ergebnisse zu bestätigen, sofern dies nicht durch rechtliche Vorschriften erforderlich ist. Genmab(R); das Y-förmige Genmab-Logo (R); HuMax(R); HuMax-CD4(R); HuMax-EGFr(TM); HuMax-Inflam(TM); HuMax-CD20(TM); HuMax-TAC(TM); HuMax-HepC(TM) und HuMax-CD38(TM) sind Markenzeichen von Genmab A/S. UltiMAb(TM) ist ein Markenzeichen von Medarex, Inc. Website: http://www.genmab.com ots Originaltext: Genmab A/S Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Helle Husted, Direktor Investor Relations, Genmab A/S, +45-33-44-77-30, bzw. Mobil: +45-25-27-47-13, hth@genmab.com

Das könnte Sie auch interessieren: