Sony Europe GmbH

Sony Design Center stellt erstmalig Prototypen vor, die in Partnerschaft mit Kunsthandwerksmeistern aus der Lombardei entworfen wurden

    Mailand (ots/PRNewswire) - Während des in Mailand stattfindenden "Salone del Mobile" wird das Sony Design Center vom 18. bis 22. April das Projekt "Sony Design x Master Craft Lombardia", eine wahrhaft faszinierende Ausstellung, im Palazzo dei Giureconsulti präsentieren. Besucher erleben die kreative Intelligenz des globalen Verbraucherelektronik- und Unterhaltungsunternehmens, gekoppelt mit der Handfertigkeit und dem künstlerischen Flair von Kunsthandwerksmeistern aus der Lombardei.

    Im Einklang mit der über viele Jahre kultivierten Design-Philosophie und der Elektroniktechnologie von Sony haben Künstlern und Handwerker aus der Lombardei ihren Einfallsreichtum und ihre Professionalität eingesetzt, um die von Sony Design konzipierten Prototypen zu schaffen. 10 Vorschläge, die sich ausschliesslich auf das Design konzentrieren, werden erstmalig vorgestellt. Sie sind alle in das zugrundeliegende Konzept eingebunden, um ein neues Erscheinungsbild für Produkte vorzustellen. Das letztendliche Ziel besteht in der Schaffung einer angenehmen Beziehung zwischen Mensch, Produkt und Raum. Die Kreationen umfassen Holz-, Marmor- oder Lederregale mit integrierten Lautsprechern; Sitze mit Leder- oder Stoffpolsterung, deren Kopflehnen leise und beruhigende Töne von sich geben; Bilderrahmen und andere feste Marmorobjekte, in denen winzige Lautsprecher versteckt sind, in manchen Fällen auch kleine Licht- und Geruchsquellen; speziell gearbeitete Glasscheiben, die Monitore enthalten; oder galvanisierte, mit Laser gravierte Kaffeetische, in denen Videoprojektoren eingebaut sind und die leichte und gleichzeitig formschöne Präsentation von Filmen und Geschäftsinhalten ermöglichen.

    "Tun, was noch nie zuvor getan wurde." "Immer einen Schritt voraus sein." Diese Denkweise hat die Unternehmensphilosophie Sonys seit der Gründung des Creative Center in Tokio im Jahr 1961 geprägt. Zusammen mit den Design-Zentren in Los Angeles, London, Singapur und Schanghai wurde die Design-Philosophie der "Erschaffung leicht zu verwendender, schöner Hochleistungsprodukte mit einem unverwechselbaren Sony-Flair" weltweit eingeführt, um ein einheitliches Image und Look-and-Feel zu schaffen.

    AUSGESTELLTE DESIGNS

    PROTOTYPEN

    1. "ZA" Surround-Sound Stuhl

    2. "TSUKI" Tisch mit eingebautem Projektor

    3. "YUI" Wandmontierbares Audiosystem

    4. "MATOI" Personalcomputer mit massgeschneiderter Abdeckung

    5. "Hibiki" Hängender Lautsprecher und "KANADE" All-in-One Home-Audiosystem

    6. "CHO" Rahmenförmiger Lautsprecher

    7. "RIN" Stehender Lautsprecher

    8. "KAKERU" Regal mit eingebautem Lautsprecher

    9. "HANA" Stehlampe mit eingebautem Lautsprecher

    10. "SEN" Faltbares Bildschirm-TV-System

    SOUND-DESIGN

    11. "GAKU" Sound-Design für Korridor

    12. "CO" Sound-Design für Audio-Zimmer

    Weitere Informationen über die Ausstellung erhalten Sie unter:

    http://www.sony.net/design/milano/

    Weitere Informationen über Sony Design erhalten Sie unter:

    http://www.sony.net/design/

ots Originaltext: Sony Europe GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: GB: Sony Europe GmbH., Corporate
Communications, Herr Shusuke Kanai, Tel: +44-(0)7786-115086,
Deutschland: Sony Europe GmbH., Corporate Communications, Frau
Martina Boyles, Tel: +49-30-2575-5161; Italien: Sony Italia SpA
Communications & Public Relations, Frau Cristina Papis, Tel:
+39-02-618-38-1, E-Mail: sony.pr@eu.sony.com; Japan: Sony
Corporation, Corporate Communications, Frau Mariko Yamabe, Tel:
+81-(0)3-6748-2200



Weitere Meldungen: Sony Europe GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: