FinanzNachrichten.de

WorldCom-Skandal bringt Nachrichten-Rekord

Über 400 WorldCom-Meldungen in den letzten 24 Stunden bei FinanzNachrichten.de - http://www.FinanzNachrichten.de

    Wien (ots) - Der 90%-Kursabsturz der amerikanischen Telekom-Firma WorldCom konzentrierte gestern das Augenmerk vieler Journalisten auf dieses eine Unternehmen. Über 400 News zu WorldCom liefen allein am Mittwoch in die Datenbank von FinanzNachrichten.de ein. Das bedeutet, dass etwa jeder zehnte Wirtschaftsbericht am gestrigen Tag sich mit diesem Unternehmen beschäftigte.

    "Ein solch hohes Mass an Berichterstattung über ein Unternehmen gab es zuletzt bei ENRON im November 2001", meint FN-Redakteur Markus Meister. "Wir hatten gestern ein neues All-Time-High bei den Zugriffen auf der Internetseite. Auf News von Babcock Borsig und Thiel Logistik wurde aber noch häufiger zugegriffen als auf Berichte über WorldCom."

    Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Nachrichten zu WorldCom: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/worldcom.asp

    Über FinanzNachrichten.de

    Das Nachrichtenportal FinanzNachrichten.de bietet seinen Besuchern täglich etwa 4'000 aktuelle Wirtschaftsmeldungen aus rund 150 Redaktionen. Der Internetauftritt weist gut 4 Mio. Seitenaufrufe pro Monat aus.

ots Originaltext: FinanzNachrichten.de (Internet Media GmbH)
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
FinanzNachrichten.de (Internet Media GmbH)
Tel.         +43/1/5225195-0
mailto:    Markus.Meister@FinanzNachrichten.de
Internet: http://www.finanznachrichten.de
Presse:    http://www.finanznachrichten.de/service/presse.asp
[ 005 ]



Weitere Meldungen: FinanzNachrichten.de

Das könnte Sie auch interessieren: