Bundesamt für Veterinärwesen

Einladung zum Mediengespräch: Vogelgrippe – Aktuelle Einschätzung der Lage

(ots) - Das Vogelgrippevirus H5N1 grassiert seit Anfang 2004 in Asien und seit August auch im asiatischen Teil Russlands. Seit vergangenen Samstag sind noch unbestätigte Verdachtsfälle bei Geflügelbeständen in Rumänien und der Türkei aufgetaucht. Über die Lage weltweit, die Schutzmassnahmen der Schweiz und die Gefahr für das heimische Geflügel und die Menschen möchten wir Sie am Mediengespräch informieren. Die Referenten werden Ihnen für Fragen und Interviews zur Verfügung stehen. Zeit: Dienstag, 11.Oktober, 10.30 Uhr Ort: Bundesamt für Veterinärwesen BVET, Zimmer E27-29, Schwarzenburgstrasse 155, Liebefeld ReferentInnen: Wyss Hans, Direktor BVET Griot Christian, Direktor Institut für Viruskrankheiten und Immunprophylaxe Flavia Schlegel, Vizedirektorin BAG Matter Hans, Stv. Leiter Epidemiologie, BAG Fragen? Marcel Falk, 031 323 84 96

Das könnte Sie auch interessieren: