Bundesamt für Veterinärwesen

Einladung zur Medienkonferenz: Schweiz bald frei von BSE?

(ots) - Die Zahl der BSE-Fälle ist 2004 so stark zurückgegangen wie noch nie in der Schweiz. Ist die BSE damit bald aus der Schweiz verbannt? Einschätzungen und Hintergrundinformationen dazu geben Redner und Rednerinnen des Bundesamtes für Veterinärwesen und der BSE-Einheit des Bundes an der Medienkonferenz vom 17. Dezember 2004. Referenten: Hans Wyss, Direktor BVET Dagmar Heim, Leiterin TSE-Projekt Reto Wyss, Leiter BSE-Einheit des Bundes Zeit: Freitag, 17. Dezember, 9 Uhr Ort: Bundesamt für Veterinärwesen BVET, Zimmer LB 68, Schwarzenburgstrasse 161, Liebefeld Verpflegung: Apéro im Anschluss an die Medienkonferenz Kontaktperson: Marcel Falk, 031 323 84 96; marcel.falk@bvet.admin.ch ******************************** Anmeldung - bitte faxen an 031 / 324 82 56 Name/Vorname: Medium: Anschrift: Telefon: E-Mail: ( ) Ich nehme an der Medienkonferenz teil. ( ) Ich bin leider verhindert - bitte schicken Sie mir die Unterlagen. (Zutreffendes bitte ankreuzen.)

Das könnte Sie auch interessieren: