linguatec Sprachtechnologien GmbH

CeBIT-Neuheit: Linguatec startet neue Ära der Spracherkennung mit Voice Pro Enterprise

CeBIT-Neuheit: Linguatec startet neue Ära der Spracherkennung mit 
Voice Pro Enterprise

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter 
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Für das Zeitalter von Cloud Computing und mobilen Anwendungen hat Linguatec seine Spracherkennung radikal erneuert: sprecherunabhängig, für vielfältige Audio- und Videoquellen geeignet und mit einfachem Zugriff per Browser.

Seit mehr als 15 Jahren entwickelt und optimiert Linguatec Spracherkennungssysteme für den professionellen Einsatz. Mit der neuen Serverlösung Voice Pro Enterprise ist es gelungen, bisherige Begrenzungen aufzuheben und damit die Einsatzmöglichkeiten für die Spracherkennung erheblich auszuweiten.

   - Sprecherunabhängige und zuverlässige Erkennung 

Neu bei der Voice Pro Enterprise Spracherkennung ist, dass sie vollkommen sprecherunabhängig und ohne Trainingsaufwand funktioniert. Damit entfällt die bisher erforderliche, oft mühsame Einarbeitungsphase. Die Erkennung klappt auch bei Sprecherwechsel und schwierigeren akustischen Bedingungen.

   - Audio & Video 

Gesprochene Sprache kann jetzt aus unterschiedlichen Aufnahmequellen (Audios, Videos, Interviews, Protokolle, Gutachten, etc.) zuverlässig in Text umgewandelt werden. Für Textkorrekturen steht ein bedienungsfreundlicher Editor zur Verfügung, der mit Zeitmarken arbeitet. Damit ist eine punktgenaue Rückverfolgung zur Originalaufnahme auf Knopfdruck möglich.

   - Automatische Erstellung von Untertiteln 

Bei der Erkennung von Videos werden automatisch auch Untertitel erzeugt und diese zeitsynchron als Video-Overlay angezeigt. Diese Funktion ist insbesondere für Sendeanstalten, Film- und Videoproduktionsfirmen und Behörden interessant. Durch die neue BITV 2.0 ("Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung") ist die Untertitelung von Videos im Internet gesetzlich geregelt und bis zum September 2012 verpflichtend vorgeschrieben.

   - Auf dem Server und in der Cloud 

Die Spracherkennung erfolgt serverseitig und benötigt keinerlei Installation auf dem PC. Alle benötigten Funktionen sind per Browser zugänglich. Unterstützt werden Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari. "Die früher recht komplexe und wartungsintensive Installation von sprachbasierten Anwendungen auf den Arbeitsplatz PCs ist jetzt nicht mehr nötig", erläutert Dr. Reinhard Busch, Geschäftsführer von Linguatec Sprachtechnologien. "Dies ermöglicht in vielen Fällen spürbare Zeit- und Kosteneinsparungen".

   - Spracherkennung auf dem Smartphone 

Spracherkennung ist die bequemste Methode der Eingabe auf mobilen Geräten. Dank der Unterstützung mobiler Endgeräte (z.B. iPhone) können Mitarbeiter auch unterwegs die Spracherkennung produktiv einsetzen. Dies gilt sowohl für Diktate wie auch für Videoaufnahmen.

   - API / SDK 

Voice Pro Enterprise beinhaltet ein API (Application Programming Interface) mit SDK. Damit kann die Spracherkennung mit minimalem Entwicklungsaufwand in fremde Anwendungen oder Workflows integriert werden, ob auf mobilen Geräten, Thin Clients, in Webbrowsern oder auf Desktops.

Voice Pro Enterprise unterstützt aktuell die Sprachen Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Weitere Informationen mit Video- und Audiobeispielen finden Sie auf unserer neuen Website www.spracherkennung.de

Über Linguatec Sprachtechnologien:

Linguatec GmbH ist ein führender Hersteller von Sprachtechnologielösungen. Die zentralen Produktbereiche sind Spracherkennung, Sprachausgabe und automatische Übersetzung. Als bisher einziges Unternehmen wurde Linguatec bereits dreimal mit dem European Information Technology Prize ausgezeichnet.

Weiteres Bildmaterial: b.schindler@linguatec.de

Kontakt:

Linguatec Sprachtechnologien GmbH
Frau Brigitte Schindler
Gottfried-Keller-Straße 12
81245 München
Tel.: 089-896664-152
Fax: 089-88 91 99 33
b.schindler@linguatec.de
www.linguatec.de


Das könnte Sie auch interessieren: