linguatec Sprachtechnologien GmbH

Neu: linguaChat - Der automatische Chat-Dolmetscher im Internet

München (ots) - Pünktlich zur CeBIT 2002 präsentiert das Münchner Sprachtechnologieunternehmen linguatec ein Übersetzungsprogramm speziell für Chatrooms im Internet. Mit linguaChat kann jeder in seiner eigenen Sprache am Chat teilnehmen, unabhängig davon, welche Sprache die anderen sprechen. Wer schon einmal in einem englischen Chatroom zu Gast war, weiss, dass die Zeit oft nicht reicht, um die eigenen Gedanken schnell genug ins Englische zu übersetzen. Wenn die Formulierung dann endlich steht, ist die Diskussion längst beim nächsten Thema angelangt. Die Folge: Viele Internetbenutzer meiden fremdsprachige Chats. Das muss jetzt nicht mehr sein! Bei linguaChat schaltet sich auf Wunsch ein kostenloser Dolmetscher ein, der alle Chat-Beiträge in Echtzeit übersetzt. Das Ergebnis: Während die anderen Teilnehmer sämtliche Beiträge in ihrer eigenen Sprache erhalten, schreiben und lesen Sie am eigenen Bildschirm alles in Deutsch. Auf Wunsch können zusätzlich auch die Originaltexte der Beiträge anzeigt werden. Dabei beschränkt sich linguaChat keineswegs auf den Einsatz in öffentlichen Internet-Chats. Chatplattformen bilden nämlich auch einen wichtigen Bestandteil virtueller Konferenzen, und hier kann linguaChat ganz entscheidend zur Überwindung von Sprachbarrieren beitragen. Ein weiteres bedeutendes Einsatzfeld ist die grenzüberschreitende Unternehmenskommunikation im Intranet, wo es auf schnellen, multilingualen Informationsaustausch ankommt. Da lässt sich so manche weite Reise zu einer Besprechung oder Konferenz sparen. Die Technologie für die automatische Übersetzung basiert auf dem preisgekrönten Personal Translator von linguatec. Mit über 550.000 Wörtern deckt das Wörterbuch weit mehr als den üblichen Kommunikationswortschatz ab. Für spezielle Fachgespräche kann das Wörterbuch ausserdem entsprechend angepasst werden. Zurzeit unterstützt linguaChat die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Spanisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch folgen in Kürze. linguaChat kann kostenlos ausprobiert werden unter www.linguachat.de linguatec auf der CeBIT Halle 9 F49 ots Originaltext: linguatec Sprachtechnologien GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: linguatec Sprachtechnologien GmbH Kristina Lowatzki Gottfried-Keller-Str. 12 D-81245 München Mobil +49/179/29'48'145 Tel. +49/89/89/66'64'12 Fax +49/89/88'91'99'33 E-Mail: k.lowatzki@linguatec.de Internet: www.linguatec.de [ 007 ]

Das könnte Sie auch interessieren: