VU Verlagsunion KG

Mobile Zeit

    Wiesbaden (ots) - Da ist sie nun, die neueste Ausgabe des Testmagazins "Mobile Zeit". Auch die neueste Ausgabe steckt prallvoll mit Informationen rund um die mobile Kommunikation. Vier Wochen vor Beginn der CeBIT 2004 stellt "Mobile Zeit" in der Ausgabe 2/2004 die ersten Messeneuheiten der Handy-Hersteller vor.

    Drumherum schnürte die Redaktion auch dieses Mal ein umfangreiches Paket von Tests und Tipps rund um Handys, PDAs und Notebooks. 23 Geräte liefen für diese Ausgabe durch das ausführliche Testprogramm von "Mobile Zeit", darunter auch das erste UMTS-Handy von Nokia.

    "Mobile Zeit" informiert über Geräte und Dienstleistungen aus den Rubriken Mobilfunk, Notebooks und Organizer, aber auch über alle Technologien, die unterwegs im Auto genutzt werden können. Ein grosser Serviceteil mit einem Gerätearchiv und allen Tarife rundet jede Ausgabe ab.

    Themen Mobile Zeit Ausgabe 02/2004

    Titelthemen

    CeBIT 2004

    Mobiltelefone mit 1 Megapixel-Kameras, extravagantes Design, Luxus-Farbdisplays mit 262.000 Farben. "Mobile Zeit" konnte bereits die ersten 15 CeBIT-Neuheiten unter die Lupe nehmen

    Big & beautiful

    Notebooks mutieren immer mehr zu einem vollwertigen PC-Ersatz. Nun haben die Entwickler auch die Displaygrösse im Visier. "Mobile Zeit" hat sich mit den Modellen Sony Vaio PCG-GRT 916-Z und Yakumo Q7M Entertainment XD die neuesten Portis mit 17 Zoll-Monitoren zur Brust genommen.

    Test-Highlights

    Sony Ericsson T630

    Coole Schale, heisse Technik: Das Update des Verkaufsschlagers T610 ist nicht nur optisch hinreissend, auch beim exquisitien Innenleben schlagen die Herzen aller Handyfreaks deutlich schneller.

    Nokia 7600

    Während T-Mobile und Vodafone bereits begonnen haben, alle SIM- Karten sukzessive auf das Netz der dritten Generation umzustellen, präsentiert der Weltmarktführer mit dem 7600 ein aufregendes UMTS- Handy, das in jeglicher Hinsicht "irgendwie anders" ist.

    Irgendwie anders

    Mit den Modellen PalmOne Tungsten W und Yakumo Omikron drängen zwei Smartphones aus dem PDA-Lager auf den Markt. Durch den Härtetest offenbart sich, ob die beiden Geräte vom Organizer-Knowhow profitieren können.

ots Originaltext: VU Verlagsunion KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt Verlag: Plugged Media GmbH, Zechenstr. 40, 47443  Moers,
Herr Dirk Stachowski,
Telefon: +49 2841887760,
E-Mail:  stachowski@mobilewelt.de

Die vertriebliche Betreuung liegt bei der VU Verlagsunion KG, Herr
Klaus Kuhn, Telefon: +49 (0)6123 6 20-158
E-Mail: kkuhn@verlagsunion.de



Weitere Meldungen: VU Verlagsunion KG

Das könnte Sie auch interessieren: