conVISUAL AG

conVISUAL mit MMS Gateway Services weiter auf Erfolgskurs

    Oberhausen (ots) - Nach der erfolgreichen Einführung von MMS Applikationen bei den führenden deutschen Mobilfunknetzbetreibern stärkt conVISUAL weiterhin seine Marktposition im Bereich MMS (Multimedia Messaging Service): Mit den MMS Gateway Services vom Messaging Spezialisten können Kunden sicher und zuverlässig ihre Multimedia Messages versenden und so das innovative, mobile Medium für ihre Inhalte und Dienste nutzen.

    Als Visual Messaging Service Provider bietet conVISUAL ab sofort zusätzlich zum Massenversand von SMS auch die Distribution von MMS an. Mit der technischen Anbindung an T-Mobile und Vodafone gewährleistet conVISUAL das problemlose Versenden von multimedialen Nachrichten in diese Netze und voraussichtlich ab dem 2. Quartal auch in die Netze von E-Plus und O2. Zum Dienstleistungs-Portfolio von conVISUAL gehört neben dem reinen Aussenden der MMS in das entsprechende Netz auch die Bereitstellung von komfortablen Schnittstellen zur Anlieferung der Inhalte, die automatische Erzeugung der MMS sowie die Abrechnung gegenüber dem Netzbetreiber.

    Besonders interessant ist der Versand von MMS für Medienunternehmen, Internetportale, Content- oder Service-Provider und Markenartikler, die ihre Dienste über ein MMS-Handy verfügbar machen oder MMS als weiteren Distributionskanal für ihre Inhalte nutzen möchten. So können Unternehmen vom TV-Sender über Verlagshäuser bis zur Fast-Food-Kette ihre multimedialen Angebote als MMS direkt auf das Endgerät ihrer Zielgruppe senden. Die Bandbreite der möglichen Inhalte umfasst z. B. Soap-Infos, Horoskope, Kino-Trailer oder -News sowie Reiseangebote oder Gewinnspiele. Der Serviceanbieter wählt, ob die Dienste für den Handynutzer kostenpflichtig über conVISUAL abgerechnet oder im Rahmen einer mobilen Marketingkampagne kostenlos versendet werden.

    Als Bezahlmethode für kostenpflichtige Dienste bietet conVISUAL Premium SMS an: Der Handynutzer bestellt den MMS Service, indem Seite 2 von 2 er eine SMS an eine Kurzwahlnummer sendet. Die Bezahlung erfolgt über seine Mobilfunkrechnung. Der Vorteil für den Serviceanbieter ist, dass er keine eigene Abrechnungsinfrastruktur aufbauen muss.

    Zusätzlich zum MMS Gateway stellt conVISUAL zwei weitere Produktneuheiten vor. Mit der MMS Content Plattform ebnet conVISUAL seinen Kunden den Einstieg in das lukrative MMS Geschäft: Der MMS Handybesitzer kann sein Endgerät mit polyphonen Klingeltönen personalisieren, aktuelle Nachrichten und witzige Comics abonnieren oder mit Event-Kalendern und interaktiven Anwendungen Spass haben. Den profitablen Markt der Smart-Messaging-Handys (z. B. fast alle Nokia-Modelle) spricht die "Mobile Ecke" an. conVISUAL bündelt in diesem Komplettangebot die Erfolgsgaranten für den mobilen Massenmarkt: attraktive Logos, Bildmitteilungen und Klingeltöne sowie FunTXT Messaging, das reine Textnachrichten in Comicbilder mit Text verwandelt.

    Mit dem Ziel, das Erfolgskonzept auch in Europa weiter auszubauen, stärkt conVISUAL seine Marktposition mit zwei neuen Sales-Mitarbeitern: Ulrich Becker und Uwe Rössler - beide haben jahrelange Erfahrung im Telekommunikationsmarkt - unterstützen seit Beginn des Jahres die Vertriebsaktivitäten.

    conVISUAL - die erste Adresse für Visual und Multimedia Messaging Services

    conVISUAL ist der erste Wireless Application Service Provider, der sich auf die Reali-sierung von Visual und Multimedia Messaging Services konzentriert. Mit einem innovativen Produkt-Portfolio erschliesst conVISUAL für Netzbetreiber, Service Provider, ISPs und Medienunternehmen den Markt für multimediale Messaging-Dienste. conVISUALs Multimedia Message Broker (MMB) ist die intelligente Plattform zur Erstellung, Personalisierung, Konvertierung und Distribution von mobilen Multimedia Messages. Auf seiner Basis betreibt conVISUAL zahlreiche Messaging-Applikationen, die kontinuierlich mit den Multimedia-Fähigkeiten der mobilen Endgeräte wachsen: So werden alle heute gängigen Mobilfunkstandards, wie SMS, Smart Messaging, EMS, MMS, WAP-Push und andere proprietäre Formate unterstützt. Am Firmensitz in Ober-hausen beschäftigt conVISUAL ein erfahrenes und hochqualifiziertes Team, welches Telekommunikations-Know-How namhafter Player wie Ericsson, Mannesmann Mobilfunk, Nokia und Theron Business Consulting vereint.

    Bildmaterial:     Bildermaterial zu dieser Presseinformation steht in der Bildergalerie im Pressebereich der conVISUAL Web-Site zum Download zur Verfügung.

ots Originaltext: conVISUAL AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
conVISUAL AG
Essener-Strasse 2-24
D-46047 Oberhausen
Germany
mailto:    info@convisual.com
Internet: http://www.convisual.com

Media-Kontakt
Bettina Scherff
Public Relations Manager
Tel.        +49/208/85'96-434
mailto:  press@convisual.com
[ 019 ]



Weitere Meldungen: conVISUAL AG

Das könnte Sie auch interessieren: