aseantic ag

aseantic ag: Rekordmonat Februar: Acht Projekte abgeschlossen

Biel/Zürich, 17.03.2004 - Schlag auf Schlag konnte die aseantic ag im Februar acht Projekte abschliessen und live schalten - und ist zuversichtlich, dass der eine oder andere Monat in diesem Geschäftsjahr diesen Rekord brechen wird. "Wir haben im Februar eine ganze Reihe Projekte erfolgreich abgeschlossen", so Franco Salvato, President & CEO der aseantic ag. "Für die meisten Kunden stehen jedoch bereits Folgeprojekte an, so dass dies ganz sicher nicht der Höhepunkt dieses Jahres war." Mit der Website für das Grand Casino Bern hat aseantic seine 15. Obtree CMS-Installation realisiert. Neu sind auf der Casino-Website nun die Schweizer Jackpot-Daten verfügbar, die Site-Struktur wurde neu definiert und neue Templates programmiert. Für McDonalds, seit 1998 Kunde der aseantic ag, wurde seit dem Redesign der Site in 2003 bereits die 10. Online-Promotion durch aseantic realisiert - ein gemeinsam mit DDB und Schweiz Tourismus entwickelter Wettbewerb, für den Animation und Sound von der aseantic stammen. Innovative Verkaufsunterstützung für Coca-Cola Beverages: Rund 100 Aussendienstmitarbeiter können jetzt vor Ort mit dem Kunden - dank einer auf Internet-Technologie basierenden Offline-Applikation - ihr individualisiertes POP-Material konfigurieren und die Layouts dieser Artikel (Menuboards, Beschriftungen, Menukarten etc.) per automatisiertem Workflow direkt in die Produktion übermitteln. Ausserdem im Februar wurden Projekte bei Georg Fischer, Pfizer, Linde Kryotechnik, Lindt & Sprüngli sowie Rado abgeschlossen und online geschaltet. aseantic wurde 1995 gegründet und gehört zu den Pionieren im Schweizer Internetmarkt. Das Unternehmen bedient Kunden wie Coca Cola, McDonalds, Mövenpick, Migrosbank, Rivella, Rado, Heineken, Lindt & Sprüngli, Bucherer, Mikron, Feintool, Messe Basel und viele andere. Das Dienstleistungsportfolio umfasst Internetstrategieberatung, Screen- und Interfacedesign, Erarbeitung von CI/CD-Richtilinien, Konzeption und Umsetzung von anspruchsvollen, meist datenbankbasierten Internet- und Intranetlösungen sowie e-Business-Applikationen mit Integration in bestehende ERP-Systeme. Die aseantic ag beschäftigt derzeit rund 40 Mitarbeiter an den Standorten Biel und Zürich. ots Originaltext: aseantic ag Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: aseantic ag Karin Lange Wasserstrasse 42 2502 Biel Tel. +41/32/346'10'00 Fax: +41/32/346'10'99 E-Mail:karin.lange@aseantic.com Internet: http://www.aseantic.com

Das könnte Sie auch interessieren: