EDS Operations Services GmbH

EDS unterzeichnet IT-Service Vereinbarung mit Kraft Foods über 1,7 Milliarden US-Dollar

    Rüsselsheim (ots) - EDS hat eine globale Informationstechnologie (IT) Service Vereinbarung über 1,7 Milliarden US-Dollar mit Kraft Foods, Inc., dem weltweit zweitgrößten Nahrungsmittel- und Getränkehersteller bekannt gegeben. Der Vertrag ist auf sieben Jahre angelegt.     EDS wird durch eine Bandbreite an IT-Serviceleistungen wie den Betrieb von Rechenzentren, Hosting, Telekommunikation bis hin zur Unterstützung der Desktop-Arbeitsplätze (Workplace Support Services) die weltweiten Geschäftstätigkeiten von Kraft unterstützen. Die EDS Agility Alliance Partner, darunter Dell, Microsoft, Cisco und EMC (www.eds.com/services/alliances/agility), haben an dem Vertrag mitgewirkt und werden bei der Bereitstellung von Hard- und Software-Lösungen für Kraft eine Schlüsselrolle einnehmen.

    Ein Teil der Vereinbarung sieht vor, dass EDS die Verantwortung für die gesamte IT-Infrastuktur von Kraft Foods übernimmt und die Desktop-Arbeitsplätze und Server der mehr als 60.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt betreut. Kraft und EDS werden gemeinsam an der Entwicklung einer flexiblen Plattform arbeiten, die skalierbar ist und den Unternehmensanforderungen von Kraft Rechnung trägt.

    "Die neue Vereinbarung mit Kraft ist Beweis unseres weltweiten Leistungsvermögens, komplexe IT-Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen", erklärt Steve Schuckenbrock, Co-Chief Operating Officer und Executive Vice President Global Sales & Client Solutions bei EDS. "EDS wird seine Agile Platform wirksam einsetzen und die EDS Agility Alliance wird unseren Kunden Best-in-Class Technologie liefern. Die EDS Agile Platform nutzt standardisierte Serviceangebote und -produkte unserer Allianzpartner, um die nächste Generation von globalen Dienstleistungssystemen zu schaffen. Mit dieser Plattform können unsere Kunden schneller auf sich verändernde Marktsituationen reagieren."

    Das Abkommen mit Kraft stellt für EDS die umfassendste Vereinbarung im Bereich der Konsumgüter dar, die EDS je im Consumer Industries & Retail Sektor unterzeichnet hat. Sie markiert deutlich die wachsenden Kompetenzen von EDS in diesem spezialisierten Industriezweig.

    EDS wird für Kraft Foods ein weltweit integrierte End-To-End Lösung bereitstellen. Diese Lösung ist so konzipiert, dass durch einheitliche Prozesse und Werkzeuge die Einsparungen maximiert und die Risiken minimiert werden können.

    Ungefähr 670 Mitarbeiter von Kraft werden weltweit zu EDS wechseln.

    EDS betreut mehr als 200 Kunden aus der Konsumgüter- und Handelsbranche und generiert jährlich mehr als 1 Milliarde US-Dollar in diesem Segment. Als führender IT-Anbieter für die Konsumgüter- und Handelsindustrie konzentriert sich EDS auf eine Vielzahl an Marktsegmenten. Dazu gehören Getränke/Lebensmittel, Bekleidung/Schuhe und Konsumgüterprodukte. Auch der Handel mit Restaurants, Groß- und Einzelhandel, Lebensmittelgeschäften, Drogerien, Fertigprodukten, Online/Kataloge und Spezialitäten gehören dazu.

ots Originaltext: EDS Operations Services GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

EDS in Deutschland, Ute Blauth, +49 6142 80 3507
EDS in der Schweiz, Mark Saxer, +41 43 813 52 01



Weitere Meldungen: EDS Operations Services GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: