EDS Operations Services GmbH

Wechsel im Top-Management der EDS Schweiz: Carsten Gram übernimmt Position des General Manager der EDS Schweiz

    Zürich (ots) - EDS, das weltweit führende unabhängige Service-Unternehmen für die digitale Wirtschaft, ernennt Carsten Gram (40) zum neuen General Manager der EDS Schweiz. Gram übernimmt ab sofort den Posten von Johannes Schläpfer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Bis ein endgültiger Nachfolger ernannt ist, erfüllt Gram eine Doppelfunktion: Er führt die Geschäfte der EDS Schweiz und kann seine profunde Marktkenntnis in vollem Umfang einbringen. Daneben trägt er als Regional Director Information Solutions auch weiterhin die Verantwortung für das Geschäft mit bestehenden und neuen Kunden in Österreich, Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn.

    Der neue General Manager hatte verschiedene Management-Positionen bei debis Systemhaus inne, bevor er zu EDS wechselte. Während seiner Zeit bei debis Systemhaus (heute T-Systems) war er verantwortlich für die Sektoren Outsourcing und Business Solutions in den Bereichen Finanzen und Industrie. Daneben erwarb Carsten Gram weitreichende Erfahrung beim Aufbau der internationalen debis-Tochtergesellschaften in Dänemark, Spanien, Frankreich, den Benelux-Ländern, Grossbritannien und Italien.

    Das Ziel von EDS ist es, das Team in der Schweiz weiter zu verstärken, um signifikantes Wachstum zu realisieren. Carsten Gram: „Als meine vorrangige Aufgabe sehe ich es an, die Position der EDS Schweiz auszubauen und das Vertrauen unserer Kunden in uns zu festigen. Wir leisten damit unseren Beitrag zum überdurchschnittlichen Wachstumskurs von EDS in Europa."

    Über EDS

    EDS ist weltweit das führende herstellerunabhängige Service-Unternehmen. Es unterstützt seine Kunden dabei, die komplexen Anforderungen der digitalen Wirtschaft zu bewältigen: Von der Strategie über die Implementierung bis hin zum Betrieb bietet EDS ein umfassendes Dienstleistungsspektrum. EDS bringt die weltweit erfolgreichsten Technologien zusammen und richtet sie auf die Erfordernisse aus, die im Markt über den Geschäftserfolg der Kunden entscheiden. Der Dienstleister ermöglicht seinen Kunden, Grenzen zu überwinden sowie das Vertrauen ihrer Endkunden zu stärken. Er eröffnet ihnen neue Wege der Zusammenarbeit und zur kontinuierlichen Verbesserung. EDS unterstützt weltweit führende Unternehmen und öffentliche Verwaltungen in 55 Ländern und erzielte 1999 einen Jahresumsatz von 18,5 Milliarden US-Dollar. Die EDS-Aktie wird an den Börsen in London und New York (unter dem Namen „EDS") gehandelt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.eds.com.

ots Originaltext: EDS
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
EDS
Jeanette Steidler
Tel. +41 1 307 52 01
E-Mail: jeanettejutta.steidler@eds.com
[ 002 ]



Das könnte Sie auch interessieren: