Ciments Français

Ciments Français lanciert öffentliches Übernahmeangebot für Mehrheit an der Suez Cement Company

Paris (ots/PRNewswire) - - Die Italcementi Group verstärkt ihre Präsenz im ägyptischen Markt und baut ihre Position im Mittelmeerraum aus Ciments Français, die untergeordnete Holdinggesellschaft der Italcementi Group für internationale Aktivitäten, hat die Lancierung eines öffentlichen Angebots für 65,9 % des Aktienkapitals der Suez Cement Company bekannt gegeben. Die Aktien befinden sich zurzeit in den Händen von Drittparteien, vor allem von ägyptischen staatlichen Einrichtungen und Unternehmen. Die Transaktion wird zusammen mit internationalen und örtlichen Investoren durchgeführt, die ihre Beteiligung am Aktienkapital der Suez Cement Company sicherstellen werden. Ciments Français halt bereits 34,1 % des Aktienkapitals von Suez Cement und beabsichtigt, mit diesem Angebot die Mehrheit des ägyptischen Marktführers, einem der bedeutendsten Anbieter im Mittelmeerraum, zu übernehmen. Ein Gelingen des Vorhabens wird eine weitergehende Integration der Struktur von Suez Cement in das industrielle System der Gruppe ermöglichen. Der dieser Operation zugrunde liegende Geschäftsplan geht von bedeutenden Effizienzvorteilen aus, vor allem durch eine Optimierung der logistischen und industriellen Struktur der ägyptischen Firma. Der Konzern ist seit Oktober 2001 in Ägypten aktiv. Damals wurden 25 % von Suez Cement übernommen. Anschliessend wurde dieser Anteil auf das jetzige Niveau von 34,1 % erhöht. Mit dieser Transaktion setzt der Konzern seine Strategie einer verstärkten Präsenz in Wachstumsmärkten durch eine Erhöhung der Produktionskapazitäten in Ländern mit hohem Wachstumspotenzial fort. DIE TRANSAKTION Das öffentliche Angebot für 65,9 % der Suez Cement Company, deren Aktien an der Börse von Kairo und Alexandria notiert sind, gilt für zehn Tage. Das Angebot sieht eine Zahlung von EGP 80,05 pro Aktie vor, was einer Prämie von über 12 % auf den durchschnittlichen Handelspreis im November entspricht. Sollte das Angebot vollständig angenommen werden, beläuft sich der Gesamtaufwand auf ca. USD 540 Mio. Das Angebot von Ciments Français ist von der Erreichung von mindestens 50 % des Aktienkapitals von Suez Cement abhängig, enthält aber auch eine Option auf die Annahme eines niedrigeren Prozentsatzes. In Übereinstimmung mit seiner Vorgehensweise bei anderen internationalen Initiativen, wird Ciments Français das Angebot zusammen mit internationalen Anlegern sowie Investoren vor Ort durchführen, die als Anteilseigner eine Verbindung zwischen Suez Cement und seinem bisherigen Geschäftsbereich aufrecht erhalten sollen. Die Investoren werden bis zu einem Umfang von USD 250 Mio. an der Transaktion partizipieren. Die Finanzierung der Transaktion erfolg seitens Ciments Français über Barmittel und Kreditlinien, die bereits mit bedeutenden Finanzinstituten abgeschlossen wurden. Ciments Français wird die Aktien von Suez Cement (SUCE.CA) auch weiterhin an der Börse von Kairo und Alexandria notieren lassen. SUEZ CEMENT COMPANY Suez Cement ist in Ägypten der Hauptbetreiber im Zementsektor (mit einem Marktanteil von ca. 22 % im Jahre 2003) und einer der wichtigsten Anbieter im Mittelmeerraum. Die strategische Bedeutung Ägyptens im Mittelmeerraum zeigt sich durch die Grösse des Inlandsmarktes, der sich auf ca. 25 Millionen Tonnen beläuft. In der Südostzone ist nur der türkische Markt grösser (mit ca. 30 Millionen Tonnen), der wiederum im gesamten Mittelmeerraum nur noch durch Italien und Spanien mit jeweils 40 Millionen Tonnen übertroffen wird. Die Suez Cement Group agiert über drei Produktionsstätten (Suez, Quattamiah und Tourah), die alle mit modernen Brennöfen ausgestattet sind und eine Gesamtkapazität von ca. 8 Millionen Tonnen für den Inlandsmarkt und Exporte produzieren. Im Jahr 2003 erzielte Suez einen konsolidierten Nettoumsatz von EGP 1,16 Mrd. (ca. USD 186 Mio.) und ein operatives Ergebnis von EGP 289 Mio. ( ca. USD 46 Mio.). Es wird erwartet, dass die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2004 die Vorjahreszahlen deutlich übertreffen. Im Internet Ciments Français : www.cimfra.com Italcementi : www.italcementigroup.com ots Originaltext: Ciments Français Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ciments Français, Tour Ariane, 92088 Paris la Défense cedex, Tel : +33-(0)1-42-91-75-00, Fax: +33-(0)1-42-91-77-20; Investor Relations : Tel : +33-(0)1-42-91-76-76

Das könnte Sie auch interessieren: