Ford Motor Company Switzerland SA

Auszeichnung für Ford 1,0-Liter-EcoBoost-Motor
"International Engine of the Year" - zum dritten Mal in Folge

Wallisellen (ots) - Der ebenso leistungsstarke wie verbrauchsarme Ford 1,0-Liter-EcoBoost-Motor wurde im Rahmen der Engine Expo 2014 in Stuttgart zum "Internationalen Motor des Jahres 2014" gekürt. Damit erhält der kompakte Benzinmotor diese jährlich vergebene Auszeichnung zum dritten Mal in Folge. Der Award wurde verliehen aufgrund von Fahrverhalten, Leistung, Wirtschaftlichkeit, Laufkultur und Technologie. Denn der 1,0-Liter-EcoBoost-Motor von Ford kombiniert die Kraft eines hubraumstarken Motors mit der Treibstoff- und CO2-Effizienz eines kleineren Motors. Insgesamt 82 Automobiljournalisten aus 35 Ländern zeichneten den 1,0-Liter-EcoBoost in Stuttgart ausserdem als "Besten Motor bis 1 Liter Hubraum" aus, ebenfalls zum dritten Mal in Folge.

"Schon bei der Planung des 1,0-Liter-EcoBoost-Motors haben wir uns hohe Ziele gesteckt. Dieser Motor sollte technologisch neue Massstäbe setzen", sagte Bob Fascetti, Vice President, Ford Powertrain Engineering. "Dank unserer 'One Ford'-Philosophie und unserer globalen Kompetenz konnten wir diese fortschrittliche und kompakte Variante eines Ford EcoBoost-Motors entwickeln, der Leistung mit maximaler Treibstoffeffizienz kombiniert".

Bei der Ford EcoBoost-Motorenfamilie handelt es sich um Benzin-Direkteinspritzer mit erhöhtem Einspritzdruck, variabler Ventilsteuerung, reduziertem Hubraum und Turboaufladung.

Der 1,0-Liter-Benzinmotor erhielt bislang 13 namhafte Auszeichnungen. Neben den Ehrungen als "International Engine of the Year" und ""Bester Motor bis 1 Liter Hubraum" in den Jahren 2012, 2013 und 2014 sowie "Best New Engine 2012" wurde ihm auch der Internationale Paul-Pietsch-Preis 2013 für technologische Innovationen in Deutschland verliehen. In Grossbritannien erhielt er die "Dewar Trophy" vom Royal Automobile Club und in den USA wurde ihm vom Popular Mechanics Magazin der "Breakthrough Award" verliehen. Darüber hinaus gab es für den innovativen Dreizylindermotor den amerikanischen "Ward's 10 Best Engines Award".

Kontakt:

Kaspar Haffner
PR Manager
Geerenstrasse 10
8304 Wallisellen
043 233 22 80
khaffner@ford.com



Weitere Meldungen: Ford Motor Company Switzerland SA

Das könnte Sie auch interessieren: