Ford Motor Company Switzerland SA

Ford Schweiz lanciert grosse Auto-Verschrottungsaktion: Millionen für Umwelt und Sicherheit

    Wallisellen (ots) - Deutschland, Frankreich, Italien, England, Österreich, ja sogar die USA hatten sie schon: die Abwrackprämie. Wer sein altes Auto verschrottete und ein neues kaufte, erhielt vom Staat eine Prämie. In Deutschland wurde die Aktion als Umwelterfolg, Beitrag zur Sicherheit und positiv für die Wirtschaft taxiert. Obwohl die Schweizer Automobilimporteure im Februar einen konkreten Finanzierungsplan vorlegten, passierte nichts in unserem Land. Grund genug für die Ford Motor Company (Switzerland) SA, selber die Initiative zu ergreifen: Wer bis zum 31. Dezember 2009 sein mindestens achtjähriges Auto verschrottet und einen neuen Ford kauft, erhält eine Prämie von bis zu 6000 Franken plus ein attraktives Tiefzinsleasing-Angebot.

    In der Schweiz gibt es rund 1,3 Millionen Fahrzeuge, die vor acht oder mehr Jahren in Verkehr gesetzt worden sind. Diese Altautos verbrauchen im Schnitt 20 Prozent mehr Treibstoff und emittieren laut einer Studie des deutschen Umweltministeriums rund fünf Prozent mehr Stickoxid und Russpartikel. Die klimarelevanten CO2-Emissionen liegen noch höher über den Werten neuer Fahrzeuge. Aber nicht nur für die Umwelt macht es Sinn, sein in die Jahre gekommenes Vehikel zu ersetzen, sondern auch für die Sicherheit. Fachleute begrüssen die Verschrottung von Autos mit veralteter Sicherheits-Technik und deren Ersatz durch neue Modelle, weil selbst Kleinwagen heute neben Airbags mit Systemen wie ABS, Bremsassistent und ESP ausgestattet sind, die vor zehn Jahren nicht einmal in der Mittelklasse verbreitet waren.

    Kriterien der einmaligen Verschrottungsaktion von Ford

    Wer die Gelegenheit am Schopf packen und von der vom Ford-Importeur zusammen mit den Händlern in der in der Schweiz und in Liechtenstein angebotenen Verschrottungsprämie profitieren möchte, hat folgende Kriterien zu beachten:

    - Die Verschrottungsprämie erhält einmalig, wer bis am 31. Dezember 2009 einen neuen Ford kauft. Das Neufahrzeug muss bis spätestens zu diesem Zeitpunkt zugelassen sein. - Ausnahme: Für die typischen Familienautos Mondeo, S-MAX, Galaxy sowie für Ford-Nutzfahrzeuge wird die Frist bis 31. Januar 2010 verlängert.

    - Gleichzeitig muss das Altfahrzeug, dessen Erstzulassung bei Vertragsabschluss mindestens 8 Jahre zurückliegt, stillgelegt und verschrottet werden. Es muss seit mindestens drei Monaten im Verkehr und auf den eigenen Namen zugelassen sein. Akzeptiert werden alle Marken. - Ausnahme: Falls der Wiederverkaufswert des alten Nutzfahrzeuges höher ist als die Verschrottungsprämie, muss es nicht unbedingt verschrottet werden. Als Alternative kann auch eine Ein-tauschprämie zum Zuge kommen.

    - Beim Grossteil der 13 Modellreihen ist die Verschrottungsprämie zudem mit einem Tiefzinsleasing-Angebot kumulierbar.

    - Als Beweis für die Berechtigung der Prämien müssen ein Original-Verschrottungsnachweis eines anerkannten Schweizer Demontagebetriebs inkl. Angabe der Fahrgestellnummer sowie eine Kopie des Fahrzeugausweises des Alt- und Neufahrzeuges an Ford Schweiz eingereicht wer-den.

    - Der Halter des Altfahrzeuges und der Halter des Neufahrzeuges müssen identisch sein.

    - Beantragt werden kann die Verschrottungsprämie direkt beim nächstgelegenen Ford-Händler/-Lokalhändler, der an der Aktion teilnimmt.

    - Interessierte Käufer können sich ab 1. Oktober 2009 auch im Internet auf www.ford.ch anmelden und für sich unverbindlich eine Verschrottungsprämie reservieren.

    Fünf Millionen Franken zum Ersten

    Ford Schweiz lässt sich die Aktion für Umwelt und Sicherheit etwas kosten. Generaldirektor Bern-hard Soltermann ist denn auch vom Erfolg der Abwrackaktion überzeugt: «Wir unterstützen mittels Lancierung von neuen Autos mit stark reduzierten CO2-Emissionen die Entlastung des Erdklimas. Weil wir hoffen, dass sich dieser Einsatz lohnt, rechnen wir mit über 1000 Neuwagenverkäufen, was eine Investition von rund 5 Millionen Schweizer Franken bedeutet.» Der für die Region Schweiz/Österreich zuständige Berner hofft jedoch, dass sich noch mehr umweltbewusste Kunden interessieren. «Sollte sich gar die doppelte Anzahl von Käufern melden, sind wir auch darauf vorbereitet», gibt er sich optimistisch. Wichtig ist Soltermann aber vor allem eines: «Durch den zwingen-den Nachweis eines Schweizer Recycling-Betriebes stellen wir sicher, dass bei unserer PW-Verschrottungsaktion im Vergleich zu Aktionen anderer Hersteller die Altfahrzeuge auch wirklich verschrottet und nicht einfach weiterverkauft werden.» Deshalb bietet er auch Besitzern von Autos, die ihr noch nicht achtjähriges Gefährt eintauschen oder es anderweitig einsetzen möchten, als Alternative interessante Ford Friendship-Prämien an: «Damit haben unsere Händler und Lokalhändler alle Möglichkeiten, jedem Kunden ein massgeschneidertes Angebot zu unterbreiten.»

    Prämie plus TV-Gerät

    Wie läuft das Kaufprozedere ab? Hier ein Beispiel: Familienvater X möchte seinen mindestens acht-jährigen Mondeo gegen einen neuen eintauschen. Er bekommt für sein altes Fahrzeug eine Prämie von 6000 Franken. Davon kann er zum Beispiel 4000 Franken als Anzahlung für den Neuwagen einsetzen und profitiert zusätzlich von einem attraktiven Tiefzinsleasing von 1,9 Prozent. Mit den übrigbleibenden 2000 Franken kann er zum Beispiel seinen alten durch einen neuen stromsparen-den Fernseher ersetzen. Die Familie profitiert doppelt: einen neuen, sparsamen und sicheren Ford Mondeo für nur 441 Franken im Monat und zusätzlich ein neues TV-Gerät.

    Interessierten aber noch unentschlossenen Kunden schlägt Marketingdirektorin Sandra Grau vor, sich an der «Auto Zürich Car Show» auf dem Ford-Stand die Details zur Abwrackprämie persönlich und mündlich erklären zu lassen. Vom 5. bis 8. November 2009 stehen in Zürich-Oerlikon versierte Fachleute Red und Antwort.

    Verschrottungsprämien (inkl MwSt) für Ford-Modelle:

Ford Fiesta (ohne Ambiente) Prämie 2500.00 CHF, 4,9 % Leasing Ford Fusion Prämie 2500.00 CHF, 4,9 % Leasing Ford Focus Coupé-Cabriolet Prämie 2500.00 CHF, 3,9 % Leasing Ford Focus (ohne RS) Prämie 5000.000 CHF, 3,9 % Leasing Ford C-MAX Prämie 5000.00 CHF, 3,9 % Leasing Ford Kuga Prämie 5000.00 CHF, 3,9 % Leasing Ford Mondeo Prämie 6000.00 CHF, 1,9 % Leasing Ford S-MAX Prämie 6000.00 CHF, 1,9 % Leasing Ford Galaxy Prämie 6000.00 CHF, 1,9 % Leasing Ford Ranger Prämie 2000.00 CHF Ford Connect (kurzer Radstand) Prämie 2000.00 CHF Ford Connect (langer Radstand) Prämie 2500.00 CHF, 3,9 % Leasing Ford Transit Prämie 3500.00 CHF, 3,9 % Leasing

    Weitere Infos: www.media.ford.com, www.ford.ch

ots Originaltext: Ford Motor Company Switzerland SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Erwin Thomann
Tel.:    +41/43/233'22'22/80
E-Mail: ethomann@ford.com

Debora Amacker
Tel.:    +41/43/233'22'22/81
E-Mail: damacker@ford.com



Weitere Meldungen: Ford Motor Company Switzerland SA

Das könnte Sie auch interessieren: