Ford Motor Company Switzerland SA

Ford Focus c-max erhielt Design-Preis - Auszeichnung mit dem "European Automotive Design Award" in Brüssel

Ford Focus C-MAX erhielt "European Automotive Design Award 2004" an Brüsseler Automobilausstellung. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford Schweiz".

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100470879 ; ;

    Wallisellen (ots) - Der neue Ford Focus C-MAX wurde auf der Brüsseler Automobilausstellung, die noch bis zum 25. Januar dauert, mit dem "European Automotive Design Award" ausgezeichnet. Diesen Preis vergibt die 1989 gegründete Organisation "Designers Europe" seitdem einmal jährlich in fünf Kategorien für Modelle, die im vergangenen Jahr neu auf den Markt kamen.

    Zu den rund 200 Juroren gehören neben renommierten Designern auch Design-Studenten. Das Gremium zeichnete den Ford Focus C-MAX in der Kategorie "kleine Multi Purpose Vans" aus. Er ist bereits das dritte Ford-Modell, das mit diesem Preis ausgezeichnet wurde. 1997 und 2003 belegten der Ford Ka und der Ford Transit Connect jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie.

    Paul de Rooij, Direktor Ford Belgien, und John McLeod, Chief Designer Ford of Europe, die den Preis entgegen nahmen, betonten, dass mit der Auszeichnung ein Grundgedanke bei der Konzeption des Ford Focus C-MAX gewürdigt wurde: "Das Design des Modells sollte dessen sportlichen Charakter und das Fahrvergnügen, das es vermittelt, signalisieren."

ots Originaltext: Ford Schweiz
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Erwin Thomann
Ford Schweiz
Tel.: +41-(0)43-233'22'22/80



Weitere Meldungen: Ford Motor Company Switzerland SA

Das könnte Sie auch interessieren: