Tirol Werbung

Berg.Welten 2008 gestartet - Reisen, schreiben, gewinnen

Seit 2002 prämiert die Tirol Werbung das Beste aus dem Genre Reisejournalismus mit der Auszeichnung Berg.Welten und mit 5.000 Euro. Innsbruck (ots) - Bis 18. Juli haben Journalistinnen und Journalisten Gelegenheit, sich für den diesjährigen Wettbewerb anzumelden. Im Mittelpunkt des Reisejournalismuspreises der Tirol Werbung stehen internationale Berg.Welten, eine siebenköpfige unabhängige Jury und natürlich die Einreichungen aus dem gesamten deutschsprachigen Medienraum. Mit der pointenreichen, humorvollen Schilderung einer Extremwanderung gewann der für Die ZEIT tätige Journalist Urs Willmann vergangenes Jahr die Anerkennung der Jury und den Wettbewerb. Als "wunderbaren alpinen Selbstversuch" stuften die Juroren Willmanns Artikel "Das Glück liegt gleich hinter den Schmerzen" ein. Auch dieses Jahr lädt die Tirol Werbung Journalistinnen und Journalisten aus dem gesamten deutschsprachigen Medienraum zur Teilnahme. Bis zum 18. Juli können Arbeiten, die von Januar 2007 bis zum Einsendeschluss in einem Print- oder Onlinemedium zum Thema Berg.Welten erschienen sind, eingereicht werden. Um die Fülle an Einsendungen etwas einzudämmen und die Arbeit für die Jury zu erleichtern, wird dieses Jahr nur ein Artikel pro Teilnehmer in die Bewertung aufgenommen. Alle Details zu Berg.Welten 2008 sowie Teilnahmeformulare gibt es online auf den neu gestalteten Wettbewerbsseiten unter http://www.bergwelten.at. Rückfragehinweis: Tirol Werbung Mag. Gabi Ziller PR & Medien Tel.: +43 (0)512 5320-315 mailto:gabi.ziller@tirolwerbung.at http://www.presse.tirol.at Agentur Forcher Mag. Helene Forcher Organisationsteam Tel.: +43 (0)512 393989 mailto:info@bergwelten.at http://www.bergwelten.at ots Originaltext: Tirol Werbung Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: