Tirol Werbung

EURO 2008: Fußball regiert die Welt

Innsbruck (ots) - BGM Hilde Zach eröffnete am Dienstag im Beisein des WM 2006-Beauftragten der Stadt Dortmund, Gerd Kolbe, dem Obmann des Philatelistenvereins Olympischen Dorf Innsbruck, Gerhard Thomann und Vertretern der Österreichischen Post AG die Briefmarkenausstellung "Fußball regiert die Welt" in der Olympiaworld Innsbruck. Die Präsentation soll sowohl Vorfreude auf die EURO 2008 vermitteln als auch dokumentieren, dass sich das Thema Fußball weltweit in der Philatelie widerspiegelt. Gezeigt werden Exponate des Philatelistenklubs Olympisches Dorf Innsbruck, Exponate zur Entstehung der Sondermarke sowie Marken aus der Sammlung von Gerd Kolbe aus Deutschland. Neben der ersten Fußballbriefmarke der Geschichte aus dem Jahre 1924 werden von allen Weltmeisterschaften von 1930 bis zur Gegenwart Belege gezeigt. Besonders erfreut zeigte sich die Bürgermeisterin der Host City Hilde Zach von der Vielzahl an unterschiedlichsten Briefmarken zum Thema Fußball aus aller Welt. "Diese tolle Briefmarkenausstellung zeigt, wie vielschichtig Fußball sein kann. Auch abseits des grünen Rasens, spielt das Thema "Fußball" eine zentrale Rolle. Deshalb freue ich mich besonders, dass Philatelisten aus ganz Tirol, Bayern, Italien und der Schweiz zu Gast sind und mit dieser Ausstellung EURO-Atmosphäre in Innsbruck verbreiten.", so Zach. Der Initiator des Projekts, Gerhard Thomann, war stolz, die Neuausgabe der Briefmarke "Kinderzeichnung - Europasterne" in Innsbruck präsentieren zu dürfen. "Am Eröffnungstag der Ausstellung wird, von 10 bis 17 Uhr, auch eigens ein Sonderpostamt eingerichtet. An so genannten Ersttagen wird am Sonderpostamt die neue Briefmarke mit einem offiziellen Sonderstempel der österreichischen Post abgestempelt." Auch Gerd Kolbe, WM 2006-Beauftragter der Stadt Dortmund und leidenschaftlicher Philatelist, war zur Ausstellungseröffnung extra nach Innsbruck gereist. "Bereits bei der Fußball-WM 2006 war die Briefmarkenausstellung in Dortmund eine Besucherattraktion. Deshalb verstehe ich diese Präsentation einzigartiger Briefmarken eindeutig als Bereicherung für die EURO 2008. Die Host City Innsbruck-Tirol darf stolz sein, diese besondere Briefmarke zum ersten Mal im Rahmen dieser Ausstellung präsentieren zu dürfen." Öffnungszeiten: 19.02.2008 - 25.02.2008 täglich von 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Freitag 22.02.2008 09:00 Uhr - 18:00 Uhr Eintritt frei! Bild unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?tirol7 Rückfragehinweis: Mag. (FH) Cornelia Praxmarer Pressebetreuung, Host City Innsbruck-Tirol ots Originaltext: Tirol Werbung Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: