Tirol Werbung

Heimische Spitzensportler machen Stimmung als Tirol:08 Botschafter

    Innsbruck (ots) - Tirols Sportwelt steht geschlossen hinter der Kampagne "Tirol:08", die seit Monaten erfolgreich im internationalen Umfeld die Stimmung für Tirol als zentrales Gastland der kommenden Fußball Europameisterschaft 2008 schürt.

    Die Tirol Werbung und der Club of Masters riefen und zahlreiche Olympiasieger, Weltmeister und ehemalige Spitzensportler ließen sich nicht lange bitten. Noch bevor das österreichische Nationalteam seinen 3:2-Erfolg gegen die Mannschaft der Elfenbeinküste feiern konnte, erfolgte am Rasen des neuen und mit knapp 30.000 Besucher ausverkauften Tivoli-Stadions der Tirol:08-Anstoß für eine Aktion der ganz besonderen Art. Host City Innsbruck und Tirol:08 Botschafter Hansi Müller gelobte heimische Spitzensportler als offizielle Tirol:08 Botschafter an. Fortan sollen die Sportstars Stimmung und Emotionen für eines der größten Sportevents in naher Zukunft schüren, denn - so waren sich alle einig - die Fußball Europameisterschaft im eigenen Land sei eine große Chance für das ganze Land, erreiche Dimensionen weit über die Grenzen hinaus und bewege und verbinde weltweit Länder, Völker und Kulturen. Gestartet wurde die Aktion mit einem kurzen Fußballspiel unter fachkundiger Leitung von "Tirol:08 Schiedsrichter" Hansi Müller und den "Tirol:08 Linienrichtern" Wirtschaftslandesrat Hannes Bodner, Innsbrucks Vizebürgermeister Christop Platzgummer und Tirol Werber Josef Margreiter. In der Tirol:08 Mini-Fußball-Arena am Tivoli sorgten dann die neuen Tirol:08 Botschafter neben überraschenden Ballwechsel auch für das eine oder andere witzige Wortgefecht - am Spielfeld mit dabei u.a. Alfred Hörtnagel, Ingo Appelt, Christoph Bieler, Heinz Kinigardner, Markus Prock, Michael Streiter, Günther Mader, Gregor Schlierenzauer, Andreas und Wolfgang Linger, Kurt Welzl, sowie Gitti Köck.

    Das Voting für die Tirol:08 Superfans ist auf www.tirol08.at gestartet

    Anlässlich des Länderspiels Österreich gegen die Elfenbeinküste sorgten erstmals auch insgesamt 22 Tirol:08 Superfans im Stadion für Stimmung. In den kommenden Monaten sollen 11 Tirol:08 Superfans in auffälligen und unterschiedliche Nationen repräsentierenden grünen Tirol:08 Trachten für gute Laune und Stimmung in den Fußballstadien Europas sorgen und Fans auf das geographische Herz der Europameisterschaft aufmerksam machen. Derzeit werden die kreativen Outfits an der Innsbrucker Ferrarischule entworfen und geschneidert. Zeitgleich beginnt das entscheidende Online-Voting für die derzeit 22 Tirol:08 Superfans, die auf der Interset-Seite www.tirol08.at vorgestellt werden. Ab sofort können alle mitentscheiden, welche 11 Tirol:08 Superfans schlussendlich quer durch Europa reisen, um für das Sport- und Erholungsland Nummer 1 der Alpen als zentraler Gastgeber der Fußball Europameisterschaft 2008 zu werben.

    Und das sagen die neuen Tirol:08 Botschafter über ihre Aufgabe:

    Christoph Bieler, Nordischer Kombinierer     Als Tiroler und Fußballinteressierter ist es für mich eine Ehre, als Botschafter für Tirol:08 an den Start gehen zu dürfen. Denn eine Fußball EM im eigenen Land bewegt die Menschen und wird sicher eine coole Geschichte!

    Heinz Kinigadner, Motocross Weltmeister     Tirol ist mein dahoam. Da ich beruflich sehr viel in der ganzen Welt unterwegs bin, glaube ich beurteilen zu können, wie schön die Tiroler Berge sind.  Ich bin stolz, wenn ich etwas dazu beitragen kann, diesen schönen Platz der Welt zu präsentieren und ihn als Repräsentant zu vertreten.

    Gitti Köck, Snowboarderin     Als Botschafter für Tirol:08 möchte ich einen kleinen Teil dazu beitragen die Begeisterung für eine einzigartige Veranstaltung im eigenen Land, sozusagen vor unserer Haustüre, zu forcieren!

    Bildmaterial unter: http://www.ots.at/redirect.php?Tirol:08

    Rückfragehinweis:     Mag. Gabi Ziller     Pressestelle Tirol Werbung     Maria-Theresien-Str. 55     A-6010 Innsbruck     Tel.: +43 (0)512 5320-315     mailto:gabi.ziller@tirolwerbung.at     http://www.presse.tirol08.at


ots Originaltext: Tirol Werbung
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Tirol Werbung

Das könnte Sie auch interessieren: