Tirol Werbung

Tirol:08 sucht die kreativsten "Ballkünstler"

Innsbruck (ots) - Damit sich auch Tirols Schülerinnen und Schüler schon im Vorfeld mit dem großen Sportereignis im Juni 2008 auseinandersetzen können, haben die Hypo Tirol Bank und die Tirol Milch gemeinsam mit der Tirol Werbung einen Kreativwettbewerb ins Leben gerufen. Über 45.000 Schüler wurden zu Beginn des neuen Schuljahrs eingeladen, ihr persönliches Fußball-Kunstwerk zu gestalten. Landesrat Bodner, der EURO Koordinator für Tirol, betont wie wichtig diese Aktion ist: "Die Kinder und Jugendlichen nehmen die positive Stimmung mit nach Hause, und so wird diese Großveranstaltung auch für deren Eltern ein spannendes Thema." Alle Tiroler Schülerinnen und Schüler aus den Volksschulen sowie aus jenen Oberstufen-Klassen, die bildnerisch erziehende und technische Fächer belegen, erhalten einen weißen Ball, den sie im Rahmen des Unterrichts zu "Ballskulpturen und Objekten" umgestalten. Aus diesen Kunstwerken wird dann in den Schulen jeweils ein Schulsieger gewählt. Eine Expertenjury bewertet im Anschluss die Schulsieger der Volksschulen und nominiert neun Bezirkssieger. Die Prämierung der Schulsieger der Oberstufenklassen findet direkt im Hypo Center Tirol in Innsbruck statt. Dr. Hannes Gruber, Vorstandsvorsitzender der Hypo Tirol Bank: "Es ist für uns sowohl Chance als auch Herausforderung, wenn nächstes Jahr in unserem Land die Fußball Europameisterschaft stattfindet und als Hypo Tirol Bank sehen wir die partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Tirol:08 als einen wichtigen Beitrag für Tirol." Die 11 kreativsten Kunstwerke werden im Rahmen des Tirol:08 Eröffnungsballs offiziell prämiert. Im Anschluss werden die einmaligen Kunstwerke zugunsten "Licht ins Dunkel" versteigert. Im Umfeld der Fußball Europameisterschaft kann sich dann eine breite Öffentlichkeit von der Kreativität der Tiroler Schüler überzeugen: An zentraler Stelle in Innsbruck wird ein eindrucksvolles Fußballmonument aus den Ballskulpturen entstehen. Neben der Hypo Tirol unterstützt die Tirol Milch den Wettbewerb: "Die Fußball Europameisterschaft 2008 ist ein spannendes Projekt, das viele Chancen mit sich bringt. Kreativ werden in diesem Fall Tirols Schülerinnen und Schüler." so Andreas Geisler (GF Tirol Milch) Rückfragehinweis: Tirol Werbung - Pressestelle Mag. Gabi Ziller Tel.: +43 (0)512 5320-315 mailto:gabi.ziller@tirolwerbung.at http://www.presse.tirol08.at ots Originaltext: Tirol Werbung Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: