Tirol Werbung

Mit Tirol im Gepäck erfolgreich zur Euro 08

Rund 600 Tage sind es noch bis zur Fußball-Europameisterschaft Innsbruck (ots) - Die Austragungsländer Österreich und Schweiz buhlen gemeinsam um die internationalen Fußballfans, beim Freundschaftsländerspiel der beiden Gastgeber im Innsbrucker Tivoli-Stadion konnten die Österreicher mit einem Endstand von 2:1 den ersten Etappensieg einspielen. Die Fußball-Europameisterschaft ist das drittgrößte Sportereignis der Welt - 2008 weht in den beiden Alpenländern Österreich und Schweiz die internationale Fußballluft. Tirol liegt zwischen Wien und Genf genau im geografischen Herz der Euro 08, einen Vorgeschmack auf das Fußballfieber gab es beim Freundschaftsspiel zwischen den beiden Austragungsländern im Tivoli Stadion in der Tiroler Landeshauptstadt. Der 2:1 Sieg der österreichischen Nationalmannschaft über die Eidgenossen versetzte die Fans jedenfalls in ausgelassene Jubelstimmung, der sich auch Tirols Landeshauptmann Dr. Herwig van Staa, Innsbrucks Bürgermeisterin Hilde Zach, Olympia-World-Geschäftsführer und Tirols Euro-Koordinator Dr. Michael Bielowski sowie Tirol Werbungs Chef Josef Margreiter nicht entziehen konnten. Gemeinsam nutzten Sie die Gelegenheit, den Kapitänen der beiden Mannschaften Andreas Ivanschitz und Johann Vogel einen mit Proviant gefüllten Tirol-Rucksack zu überreichen, die anderen Spieler konnten sich ebenfalls über Exemplare in ihren Hotelzimmern freuen. Die Rucksäcke sollen beide Mannschaften bei den Vorbereitungen auf die Euro 08 begleiten und sie schon auf die Tiroler Gastfreundschaft einstimmen: "Wir wollen Tirol bei der Fußballeuropameisterschaft nicht nur als das führende Sportland der Alpen, sondern insbesondere als den herzlichsten Gastgeber dieses Sportgroßereignisses positionieren" waren sich die vier Vertreter von Politik und Tourismus einig. Eben aus diesem Grund schalteten die Tiroler auch in Schweizer Tageszeitungen Willkommens- und Motivationsinserate für die "Natis", aus patriotischer Sicht freuten sich aber natürlich alle mit dem österreichischen Nationalteam über den unerwarteten Sieg. Bilder unter: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=303962&_lang=de Rückfragehinweis: Mag. Fabienne Edenhauser Pressesprecherin Tirol Werbung - Tirol Tourist Board Maria-Theresien-Str. 55 A-6010 Innsbruck Tel: +43(0)512 5320 317 Fax: +43(0)512 5320 92317 mailto:fabienne.edenhauser@tirolwerbung.at http://www.tirol.at ots Originaltext: Tirol Werbung Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: