Aids-Hilfe Schweiz

Einladung zur einer Medienkonferenz der Aids-Hilfe Schweiz am Freitag, 29. August 2003, 10 Uhr, im Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern

    Zürich (ots) -      HIV darf kein Hindernis im Beruf sein! -
Pionierprojekt der Aids-Hilfe Schweiz: Internetbasierte Jobbörse für
HIV-Positive eröffnet


      Dank den neuen Therapien können viele der schweizweit 20 000
HIV-positiven Menschen heute erwerbstätig bleiben. Allerdings wartet
im Berufsleben eine Menge Hindernisse, von den Tücken beim
Vorstellungsgespräch über Anfeindungen im Alltag bis hin zur
Einschränkung beruflicher Mobilität. Oft werden Menschen mit
HIV/Aids aus Unkenntnis ausgegrenzt, nicht selten leiden sie unter
schlimmen Formen von Mobbing. Teils erstaunliche, teils schlicht
empörende Beispiele aus der Beratungspraxis der Aids-Hilfe Schweiz
sind zu berichten.

      Die Aids-Hilfe Schweiz bekämpft diese Zustände mit einem Bündel
von Massnahmen. Die wichtigste - und eine Schweizer Premiere - ist
die soeben eröffnete internetbasierte Jobbörse www.workpositive.ch,
eine Anlaufstelle für HIV-positive Stellensuchende und eine
Referenzadresse für alle Firmen, welche ihre Solidarität mit den
Betroffenen öffentlich machen wollen.

      Der Status "HIV-positiv" darf kein Karrierehindernis sein! An
der Medienkonferenz werden Ihnen die Hintergründe und die
Funktionsweise der neuen Jobbörse sowie weitere Massnahmen der
Aids-Hilfe Schweiz gegen die Stigmatisierung HIV-Betroffener in der
Arbeitswelt vorgestellt.

      Dürfen wir Sie bitten, sich mit dem beiliegenden Talon
anzumelden? Für Ihre Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur
Verfügung.

    Freundliche Grüsse     Aids-Hilfe Schweiz


ots Originaltext: Aids-Hilfe Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch


Kontakt:
Christoph Schlatter
Mediensprecher
Konradstrasse 20
Postfach 1118
CH-8031 Zürich
Tel.      +41/1/447'11'21
Fax:      +41/1/447'11'12
E-Mail: christoph.schlatter@aids.ch


    
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service


Einladung zur einer Medienkonferenz der Aids-Hilfe Schweiz
am Freitag, 29. August 2003, 10 Uhr, im Hotel Kreuz, Zeughausgasse
41, Bern


      ( ) Ja, ich nehme an der Medienorientierung vom 29. August teil.

      ( ) Ich kann an der Medienorientierung vom 29. August nicht
            teilnehmen.

      ( ) Ich kann nicht teilnehmen; bitte aber um die      
                    Presseunterlagen


Name / Vorname: ..................................................

Medium: ..................................................

Strasse: ..................................................

PLZ / Ort: ..................................................

Telefon: ..................................................

Fax: ..................................................

E-Mail: ..................................................

Datum: ..................................................

Unterschrift: ..................................................

    Dürfen wir Sie bitten, Ihre Teilnahme per Fax (+41/1/447'11'12)
oder per E-Mail (christoph.schlatter@aids.ch ) bis spätestens am 28.
August 2003 zu bestätigen.



Weitere Meldungen: Aids-Hilfe Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: