Bundeskanzlei BK

BK: Von-Wattenwyl-Gespräche vom 14. Februar 2003 - Information durch den Bundesratssprecher

      Bern (ots) - Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung die
Themen und seine Delegation für die Von-Wattenwyl-Gespräche vom 14.
Februar festgelegt. Danach sollen mit den Präsidenten und den
Fraktionschefs der vier Bundesratsparteien folgende Bereiche
diskutiert werden:

* Bundesfinanzen (Sparmassnahmen)

* Stand der Bilateralen II (Osterweiterung, Asylpolitik nach Dublin)

* Wirtschaftssituation (Wachstum und Arbeitslosigkeit)

    Ferner ist ein Tour d'horizon mit folgenden Themen vorgesehen: Gesundheitswesen, Sicherheit (WEF, G-8-Gipfel in Evian, Haltung der Schweiz zur Irak-Krise), Berufliche Vorsorge (Rentensicherheit, Unterdeckung Pensionskassen) sowie Luftfahrt (Flughafen Zürich, Aufsicht durch den Bund, Swiss).

    Unter der Leitung von Bundespräsident Pascal Couchepin werden Bundesrat Kaspar Villiger, die Bundesrätinnen Ruth Metzler-Arnold und Micheline Calmy-Rey sowie Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz an den Gesprächen teilnehmen.

Der Bundesratssprecher Vizekanzler Achille Casanova

Bern, 29. Januar 2003



Weitere Meldungen: Bundeskanzlei BK

Das könnte Sie auch interessieren: