Bundeskanzlei BK

BK: Aussprache zwischen Bundesrat und Nationalbank-Chef - Mündliche Information durch den Bundesratssprecher

      Bern (ots) - Wie üblich gegen Ende jeden Jahres, hat der Bundesrat
heute den Präsidenten des Direktoriums der Schweizerischen
Nationalbank (SNB), Herrn Jean-Pierre Roth, zu einer Aussprache
eingeladen. Hauptthemen bildeten der geldpolitische Kurs der SNB und
die Konjunkturaussichten für das Jahr 2003.

    Jean-Pierre Roth wies in dem Gespräch darauf hin, dass sich die Erwartungen auf eine wirtschaftliche Erholung im zu Ende gehenden Jahr nicht erfüllt hätten. Gleichzeitig sei die Preisentwicklung moderater ausgefallen als vorhergesehen. Vor diesem Hintergrund sowie aus Rücksicht auf die Entwicklung des Franken-Kurses habe die SNB ihre Geldpolitik weiter gelockert.

    Die Nationalbank wird ihre Lagebeurteilung und den geldpolitischen Kurs für das Jahr 2003 am 13. Dezember der Öffentlichkeit präsentieren.

Der Bundesratssprecher Vizekanzler Achille Casanova

Bern, 29. November 2002



Weitere Meldungen: Bundeskanzlei BK

Das könnte Sie auch interessieren: