Bundeskanzlei BK

Gemeindewahlen im Kosovo vom 26. Oktober 2002

Outof Kosovo voting

    Bern (ots) - In der Provinz Kosovo finden am 26. Oktober 2002 Gemeindewahlen statt. Wie bereits anlässlich der Wahlen vom Oktober 2000 und vom November 2001 können Kosovarinnen und Kosovaren, unter Erfüllung gewisser Voraussetzungen, aus dem Ausland brieflich an diesen Wahlen teilnehmen.

    Wahlberechtigt aus dem Ausland sind Personen aus dem Kosovo, die aufgrund der Auseinandersetzungen gezwungen waren, ihren Wohnsitz im Kosovo nach dem 1.Januar 1998 aufzugeben und den Kosovo zu verlassen sowie Personen aus dem Kosovo, die nach dem 1. Januar 1995 im Ausland offiziell als Flüchtlinge anerkannt worden sind. All diese Personen können aus dem Ausland brieflich wählen, sofern sie zum Zeitpunkt der Wahlen 18 Jahre alt sind und sich als Wähler haben registrieren lassen. Die Registrierung der Wahlberechtigten, die brieflich an den Wahlen teilnehmen wollen, dauert bis zum 11.August 2002.

    Die UNMIK (United Nations Interim Administration in Kosovo) hat die OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) mit der Organisation dieser Wahlen beauftragt. Die OSZE hat über 80'000 Schreiben direkt an Personen ausserhalb des Kosovo verschickt, die sich bereits anlässlich der Wahlen der Jahre 2000 und 2001 zur Registrierung gemeldet hatten. Gleichzeitig führt die OSZE eine Medienkampagne durch, um Personen, die vom Ausland an den Wahlen teilnehmen können, auf diese Möglichkeit aufmerksam zu machen.

    Für weitere Auskünfte bietet die OSZE folgende Informationsmöglichkeiten an:

    Homepage in den Sprachen albanisch, serbisch, türkisch und englisch mit Informationen zur Registrierung (Anmeldeformular zum Herunterladen) und zu den Wahlen: www.okvoting.org

    E-Mailanfragen: info@okvoting.org

    Telephonische Helplines (Mo-Fr. 8-20 Uhr):

    Wien:        +43/1/51436910 und +43/1/51436909
    Norwegen: +47/51848790
    Pristina: +381/38/249312 und +381/38/249313

ots Originaltext: Bundeskanzlei
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bundeskanzlei
Sektion Politische Rechte
Elisabeth Noser
Tel. +41/31/322'83'25



Weitere Meldungen: Bundeskanzlei BK

Das könnte Sie auch interessieren: