Bundeskanzlei BK

Von Wattenwyl-Gespräche vom 31. August 2001 - Mündliche Information durch den Bundesratssprecher

    Bern (ots) - Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung die Themen und seine Delegation für die Von Wattenwyl-Gespräche vom 31. August 2001 festgelegt. Danach sollen mit den Präsidenten und den Fraktionschefs der vier Bundesratsparteien folgende Bereiche diskutiert werden:

    - verkehrspolitische Fragen, insbesondere die
        Flugverkehrsverhandlungen mit Deutschland, ein
        Gegenvorschlag zur Avanti-Initiative sowie der Bereich
        Transitverkehr (Stau, Gütertransport, Investitionsprogramm),

    - die Haltung des Bundesrates zum WEF 2002,

    - der weitere Fahrplan bei der Armeereform XXI sowie

    - die Situation bei der Kontrollstelle Geldwäscherei.

    Unter der Leitung von Bundespräsident Moritz Leuenberger werden Vizepräsident Kaspar Villiger, Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold, Bundesrat Samuel Schmid sowie Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz an den Gesprächen teilnehmen.

ots Originaltext: BK
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Der Bundesratssprecher, Vizekanzler Achille Casanova



Weitere Meldungen: Bundeskanzlei BK

Das könnte Sie auch interessieren: