Helvetas

Trinkbecher für Trinkwasser
22'609.50 Franken für Nepal auf dem Gurtenfestival

Zürich (ots) - Die junge Organisation Viva con Agua hat mit ihrem innovativen sozialen Engagement 22'609.50 Franken auf dem Gurtenfestival generiert. Der Erlös fliesst als Spende in ein ausgewähltes Wasserprojekt von Helvetas in Nepal. An weiteren Festivals sollen in diesem Sommer total 100'000 Franken gesammelt werden. Um in Zukunft noch mehr Menschen zu erreichen, haben die beiden Organisationen eine längerfristige Partnerschaft vereinbart.

Wer regelmässig auf dem Gurtenfestival unterwegs ist, kennt sie: die unermüdlichen Becherjägerinnen und -jäger von Viva con Agua. Sie setzen ein originelles und einfaches Spendensystem um: Die junge Organisation gibt allen Besuchern die Möglichkeit, den leeren Pfandbecher zu spenden. Der Pfanderlös fliesst als Spende in Wasserprojekte von Helvetas.

Am diesjährigen Gurtenfestival vom 17.-20 Juli wanderte während vier Tagen Depotmaterial im Wert von 22'609.50 Franken in die bunten Sammeltonnen von Viva con Agua. Deren ehrenamtliche Unterstützer trotzten selbst dem Sturm am Festivalende. Sie sammelten, sortierten und retournierten nicht nur Tausende Becher, sondern informierten auch über bereits realisierte Wasserprojekte und motivierten das Festivalpublikum, sich sozial zu engagieren. Das Engagement auf dem Gurtenfestival entspricht der Philosophie von Viva con Agua: Die Organisation versteht sich als "All Profit"-Organisation und verbindet Leidenschaft für Musik mit der Freude am gemeinsamen sozialen Engagement.

Alle für Wasser - Wasser für alle

Die Spenden fliessen in ein Helvetas-Projekt, das 1000 Menschen in Nepal den Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen ermöglicht. Auch in Mosambik und Guatemala realisiert Helvetas Projekte mit Spenden von Viva con Agua. Bei allen Projekten geht es um eine verbesserte Wasser- und Sanitärversorgung für die Menschen in abgelegenen ländlichen Regionen sowie um die Sensibilisierung der lokalen Bevölkerung für Hygiene und Gesundheit. Um Nachhaltigkeit zu gewährleisten, bezieht Helvetas alle relevanten Akteure mit ein: Lokalbehörden, Privatunternehmen, zivilgesellschaftliche Organisationen und die Dorfbewohnerinnen und -bewohner.

Langfristiges gemeinsames Engagement

Helvetas und Viva con Agua wollen ihre bisherige Zusammenarbeit vertiefen und haben vor der Festivalsaison eine langfristige Partnerschaft vereinbart für eine Welt ohne Durst. Die beiden Organisationen ergänzen sich optimal: Viva con Agua gelingt es, mit frischen Aktivitäten insbesondere ein junges Publikum zu erreichen. Helvetas garantiert durch langjährige Erfahrung, Know-how und lokale Partner in den Projektländern eine professionelle Umsetzung der Projekte.

Viva con Agua versteht sich als offenes Netzwerk und bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit eigenen Ideen und im Rahmen der eigenen Interessen sozial zu engagieren. Unter anderem tourt die Organisation den verbleibenden Sommer durch die Festivallandschaft der Schweiz, um ihr ambitioniert gestecktes Ziel zu erreichen: 100'000 Franken für 6'000 Menschen in Nepal.

Über Viva con Agua:

Viva con Agua ist ein international tätiges Netzwerk. Ziel der Organisation ist es, die Versorgung mit sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen in Entwicklungsländern nachhaltig zu verbessern. Durch kreative Spenden-Aktionen, die Spass machen, mit Bildungsarbeit und dank einem ständig wachsenden Supporter-Netzwerk unterstützt Viva con Agua Schweiz heute weltweit Wasserprojekte von Helvetas.

Über Helvetas:

Die grösste Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas ist in 33 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas tätig und versteht sich als Partnerin für benachteiligte Menschen, die ihre Lebensbedingungen aktiv verbessern wollen.

Viva con Agua an den Festivals 2014:

   27.4.-4.5. Stanser Musiktage
   29.-31.5.  Bad Bonn Kilbi 
   30.5.      DJ Bobo Tournee 
   3.-8.6.    Afro Pfingsten Festival Winterthur 
   13.-14.6.  B-Sides Festival 
   20.-22.6.  Touch the Air 
   20.-21.6.  Festival Alte Kaserne 
   4.-5.7.    Openeye Festival 
   4.-5.7.    Openair Wettingen 
   7.-9.7.    Buskers Bern 
   9.-12.7.   Lakeside Festival 
   17.-20.7.  Gurtenfestival 
   25.-27.7.  Reeds Festival 
   13.-24.8.  Musikfestwoche 
   14.-17.8.  Open Air Gampel 15.-16.8.  Open Air Basel 
   15.-16.8.  Funk am See 
   20.8.      Glücklich Openair 
   21.-24.8.  Zamba Loca 
   22.-23.8.  Royal Arena Festival 
   27.-28.8.  Freestyle.ch 
   28.-31.8.  Zurich Openair 

Kontakt:

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Viva con Agua Schweiz: Gregor Anderhub, Geschäftsleiter und
Festivalverantwortlicher
E-Mail: g.anderhub@vivaconagua.ch / Tel: +41 79 745 88 65

Helvetas: Matthias Herfeldt, Medienverantwortlicher Helvetas: Tel:
+41 76 338 59 38


Das könnte Sie auch interessieren: