Audi AG

Audi auf der IAA virtuell erleben

Ingolstadt (ots) - 
- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 
- Online-Tour durch den Messeauftritt der Marke
- Fotorealistische Darstellung und umfangreiches Informationsangebot 
- Eigene App und mobiles Presseportal mit besonderen Services für den Besuch vor
Ort 

Bei Audi öffnen sich die Tore zur IAA 2011 bereits heute: Unter www.audi.de/iaa2011 können Nutzer zu einem virtuellen Rundgang durch das eigens errichtete Messegebäude der Marke starten. Noch vor Eröffnung der Messe präsentiert sich hier der gesamte Auftritt der Vier Ringe bis in jedes Detail in nahezu fotorealistischer Qualität und damit beinahe lebensecht. Für den Vor-Ort-Besuch bei Audi auf der IAA macht dann die App "Audi IAA 2011" das eigene Smartphone zum persönlichen Info-Portal und Audio-Guide. Alle wichtigen Informationen für Pressevertreter stellt das mobile Portal http://audi-media-iaa.mobi besonders schnell und komfortabel zu Verfügung.

Mit dem virtuellen Rundgang macht Audi die IAA von zu Hause aus erlebbar; dem Internet-Nutzer bieten sich fast alle Möglichkeiten und Eindrücke wie beim Messebesuch vor Ort: Er kann sich nach seinen eigenen Vorstellungen selbständig durch den Auftritt der Marke bewegen, alle ausgestellten Fahrzeuge und Exponate aus jeder beliebigen Perspektive betrachten und sogar an Präsentationen teilnehmen, die bei Audi auf der IAA gezeigt werden. Zusätzlich sind umfangreiche Informationen und technische Daten zu den jeweiligen Modellen und Audi-Technologien per Mausklick verfügbar.

Auch architektonische Details zeigt die virtuelle Tour nahezu fotorealistisch und in beeindruckender Bildqualität - schließlich präsentiert sich Audi auf der IAA 2011 erstmals in einem eigenen temporären Gebäude, das die Marke räumlich erlebbar macht und darüber hinaus eine integrierte Teststrecke bietet. Bereits der Online-Rundgang ermöglicht dem Nutzer einen 360-Grad-Blick auf die spektakuläre Markenarchitektur. Dafür werden permanent vier verschiedene Kameraperspektiven einbezogen, wenn sich der User durch die virtuelle Ausstellung bewegt, die aus den Datensätzen des Gebäudes und der Exponate simuliert wird.

Für den Live-Besuch vor Ort auf der IAA bietet der Premiumhersteller die App "Audi IAA 2011" für das iPhone, den iPod touch und alle Android-Geräte an. Mit ihr wird das Smartphone zum Audio-Guide, der den Gast durch den Messeauftritt der Marke begleitet. Um weitergehende Informationen zu bestimmten Fahrzeugen und Technologien herunterzuladen, braucht der Besucher dann lediglich mit seinem Smartphone die QR-Codes der jeweiligen Ausstellungsbereiche einzuscannen. Außerdem bietet die App die Chance, über eine persönliche Registrierung eine Mitfahrt über die Audi-Teststrecke auf der IAA zu gewinnen. "Audi IAA 2011" ist zum Start der Messe kostenlos im Apple App-Store und im Android Market erhältlich.

Kontakt:

Kommunikation Unternehmen
Moritz Drechsel
Pressesprecher Marketing und Vertrieb
Telefon: +49 841 89-39914
E-Mail: moritz.drechsel@audi.de
www.audi-mediaservices.com



Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: