Waldwirtschaft Schweiz / Economie forestière Suisse

MOBI - eine zehnjährige Erfolgsgeschichte

Mobile Ausbildungseinheit des Waldwirtschaftsverbandes Schweiz

    Solothurn (ots) - Seit 10 Jahren sind die mobilen Ausbildungseinheiten MOBI im Einsatz. Die MOBI, als fliegendes Klassenzimmer ausgerüstet, haben sicher dazu beigetragen, die hohen Unfallzahlen bei der Waldarbeit zu senken.

    Das MOBI wurde vom Waldwirtschaftsverband Schweiz WVS als Sofortmassnahme im Rahmen des PROFOR-Projektes (Förderung forstlicher Berufsbildung) gefordert, entwickelt und konstruiert. Der WVS erkannte schon damals klar, dass vor allem Bauern und Privatwaldbesitzer, also ungeübte Holzer mit wenig Zeit für einen Holzerkurs, die Hauptverursacher und -opfer von forstlichen Unfällen waren. Mit den MOBI konnten vor Ort massgeschneiderte Kurse auch für wenig Teilnehmer angeboten werden.

    Das Konzept bewährte sich sofort sehr gut und dem ersten Prototyp folgten bald MOBI 2 und MOBI 3 mit einem geänderten Anhänger. Innert 10 Jahren wurden rund 800 Kurse erteilt - vor allem Holzer- und Motorsägenkurse - und rund 4000 Teilnehmer ausgebildet.

    Martin Ramseier, Privatwaldbesitzer, Rüschegg BE, Kursteilnehmer:

    "Durch eine Ausschreibung wurde ich zufällig auf den Kurs aufmerksam. Beruflich bin ich zwar im Büro tätig, wurde aber als Privatwaldbesitzer von "Lothar" betroffen. Meine ursprüngliche Absicht, die Schäden selber zu beheben, korrigierte ich im Laufe des eintägigen Kurses. Mir wurde bewusst, dass für die gefährlichen Arbeiten im Sturmholz, vor allem für die Trennschnitte, professionelles Können notwendig ist. So hat sich für mich der Kursbesuch gelohnt."

    Der WVS freut sich über den Erfolg seiner "Wanderschule", welcher sich vielleicht auch in den sinkenden Unfallzahlen im Wald zeigt. Das anhaltende Interesse an MOBI-Kursen und die Opferstatistik nach "Lothar" beweisen jedoch, dass die MOBI weiterhin ihre Berechtigung haben.

    Fotomaterial zum MOBI können Sie downloaden unter: http://www.wvs.ch/de/presse/presse_d1.html

    Bei Interesse über einen MOBI-Kurs zu berichten, vermitteln wir Ihnen gerne die notwendigen Kontakte. Sie sind herzlich eingeladen ein MOBI während den Kurszeiten zu besuchen.

    Bitte wenden Sie sich an die untenstehenden Kontaktpersonen.

    Plan MOBI-Kurse 2001/2002 können Sie downloaden unter: http://www.wvs.ch/de/presse/aug1_01.html

ots Originaltext: Waldwirtschaft Verband Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Waldwirtschaft Verband Schweiz
Rosenweg 14
4501 Solothurn
Tel. +41 32 625 88 00
Fax +41 32 625 88 99

Kontaktpersonen:
Hanspeter Egloff, Bereichsleiter Schulung, und Christoph Lüthy,
Kurskoordinator
[ 017 ]



Weitere Meldungen: Waldwirtschaft Schweiz / Economie forestière Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: