Caritas Zürich

Caritas Zürich sucht "Aufsteiger"

    Zürich (ots) - Für eine Studie zur "sozialen Mobilität und Vererbung" sucht die Caritas Zürich Menschen aus dem Kanton Zürich, die den Weg aus der Armut geschafft haben.

    Anhand von konkreten Fallbeispielen möchte die Caritas Zürich in einer Studie aufzeigen, welche gesellschaftlichen und sozialen Faktoren den Aufstieg aus der Armut begünstigen und in welcher Form private oder staatliche Förderung den sozialen Aufstieg beeinflussen. Gesucht sind Männer und Frauen im Alter zwischen 25 und 45 Jahren, die sich für eine Befragung zur Verfügung stellen.

    Die Ergebnisse der Befragungen fliessen in eine Studie der Caritas Zürich, die im Rahmen des 2. Zürcher Armutsforums am 31. Oktober 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

    Interessierte Personen, die ihre persönliche Aufstiegsgeschichte erzählen möchten, finden weitere Informationen unter www.caritas-zuerich.ch.

ots Originaltext: Caritas Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marta Ostertag, Grundlagen
Tel. Direkt: +41/(0)44/366'68'18
E-Mail:         m.ostertag@caritas-zuerich.ch

Diese Medienmitteilung ist auf www.caritas-zuerich.ch unter dem
Stichwort "Medien" abrufbar.



Weitere Meldungen: Caritas Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: