Rheumaliga Schweiz / Ligue suisse contre le rhumatisme

sclerodermie.ch - Neuer Verein für Sklerodermie-Betroffene in der Schweiz

    Zürich (ots) - Für Menschen mit Sklerodermie gibt es eine neue gesamtschweizerische Anlaufstelle:

    Die Schweizerische Vereinigung der Sklerodermie-Betroffenen (SVS) - kurz: sclerodermie.ch - wurde am 27. November 2010 in Bern gegründet und setzt sich für die Belange von Betroffenen und deren Angehörigen ein. Der Verein bildete sich aus dem Zusammenschluss der «Association Romande des Sclérodermiques» (ARS) und den Selbsthilfegruppen der Deutschschweiz (Aargau/Solothurn/Basel, Bern, Graubünden, Tessin und Zürich).

    Ein Verein, viele Ziele

    Der neue Verein hat sich eine Menge vorgenommen. Er will die Sklerodermie-Betroffenen mobilisieren und vernetzen, den regionalen Erfahrungsaustausch fördern und über Therapiemöglichkeiten und Behandlungszentren informieren. Zu den weiteren Aufgaben zählen die Vertretung der Interessen Schweizer Sklerodermie-Betroffener auf nationaler und internationaler Ebene, die Forschungsförderung im Bereich Ursachen und Behandlung sowie die Aufklärung der Öffentlichkeit über Sklerodermie.

    Mitglieder willkommen

    Betroffene und Angehörige sind herzlich eingeladen, Mitglied zu werden. Der Jahresbeitrag für Aktiv- und Passivmitglieder wurde auf 40 Franken festgesetzt. Sie können ein Beitrittsformular auf der Vereinswebsite herunterladen, telefonisch bestellen (077/406'09'58) oder brieflich anfordern (Postadresse: sclerodermie.ch, 3000 Bern).

    Vorankündigung

    Die erste Generalversammlung wird in Kombination mit einer Tagung am 29. Juni 2011, am Welttag für Sklerodermie, stattfinden. Informationen folgen auf www.sclerodermie.ch .

    Was ist Sklerodermie?

    Sklerodermie ist eine chronisch verlaufende, seltene Autoimmunkrankheit. Der Name stammt aus dem Griechischen: scleros = hart, derma = Haut. Die Merkmale sind eine Verdickung und Verhärtung des Bindegewebes, der Haut, der Schleimhäute, der Blutgefässe und der inneren Organe.

    Sklerodermie gehört zu den Bindegewebserkrankung (Kollagenose) des rheumatischen Formenkreises und zeigt verschiedene Ausprägungen. Sind auch die inneren Organe (besonders Verdauungstrakt, Lunge, Herz und Nieren) betroffen, spricht man von systemischer Sklerose.

ots Originaltext: Rheumaliga Schweiz / Ligue suisse contre le
rhumatisme
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Andrea Gerfin
Kommunikation & Verlag
Rheumaliga Schweiz
Mobile:    +41/78/665'09'09
E-Mail:    a.gerfin@rheumaliga.ch,
Internet: www.rheumaliga.ch

sclerodermie.ch
Lucie Hofmann, Vizepräsidentin
3000 Bern
Mobile:    +41/77/406'09'58
E-Mail:    info@sclerodermie.ch
Internet: www.sclerodermie.ch



Weitere Meldungen: Rheumaliga Schweiz / Ligue suisse contre le rhumatisme

Das könnte Sie auch interessieren: