Newmont Mining Corporation

Newmont veröffentlicht Details zur Umweltverträglichkeitsprüfung für Conga

Denver (ots/PRNewswire) - Newmont Mining Corporation hat heute zusätzlich Informationen zur Umweltverträglichkeitsprüfung [http://www.yanacocha.com.pe/sala- de-prensa/ultimas-noticias/informe-final-eia-proyecto-conga ] (UVP) des Conga-Projekts veröffentlicht, das im Oktober 2010 zugelassen wurde. Die UVP des Conga-Projekts wurde durch 12 Agenturen überprüft, bevor das Ministerium für Energie und Bergbau in Peru die Genehmigung erteilte. An dem öffentlichen Engagement-Prozess beteiligten sich im Vorfeld der Genehmigung rund 13.000 Menschen aus den benachbarten Gemeinden, der Region Cajamarca und anderswo.

"Die Conga-UVP folgte einem Prozess, der durch die Regierung Perus zu einem der sorgfältigsten Bergbau-Projekte im Land gemacht wurde", so Richard O'Brien, Präsident und Chief Executive Officer von Newmont. "Die Analysen zu ökologischen und sozialen Auswirkungen wurden auf umfassende Studien aufgebaut, die bis zu 13 Jahre mit einbezogen und von international anerkannten und respektierten Unternehmen durchgeführt wurden. Die öffentliche Prozedur war transparent und offen für alle, die einen Beitrag liefern oder innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren Bedenken äussern wollten."

In einem Informationsblatt [http://www.newmont.com/sites/default /files/u87/Conga_Project_Water_Fact_Sheet_12_7_11.pdf ] zum Wasserschutzplan in Conga steht unter anderem:

        - Vier Wasser-Speicherbecken ersetzen vier Seen, die von der Conga-Fläche
          betroffen sind;
        - Diese Kapazität dieser Speicherbecken ist doppelt so hoch wie die der Seen;
          und,
        - Das Wasser aus den Becken wird für nachgelagerte Anwender ganzjährig
          verfügbar sein. 

Der Vorschlag, vier Seen auf dem Conga-Gelände durch Wasser-Speicherbecken zu ersetzen, richtet sich an die Bedürfnisse der Bauern, die derzeit unter unzuverlässiger Wasserversorgung während der Trockenzeit leiden, und die nun zuverlässige, ganzjährige Wasserversorgung erhalten. Der Umwelt-Management-Plan für Conga umfasst den Schutz der Wasserqualität während des Baus und Betriebs des Projekts.

Informationen zu Newmont Newmont wurde 1921 gegründet, wird seit 1925 öffentlich gehandelt ( http://www.newmont.com) und ist eines der grössten Goldunternehmen der Welt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Colorado, beschäftigt mehr als 35.000 Angestellte und Auftragnehmer, von denen die meisten in den Hauptniederlassungen in den Vereinigten Staaten, Australien, Peru, Indonesien und Ghana tätig sind. Newmont ist das einzige Goldunternehmen, das auf dem Standard & Poor's 500-Aktienindex gelistet ist und 2007 als erstes Goldunternehmen für den Dow Jones Sustainability World Index ausgewählt wurde. Die branchenführende Leistung von Newmont zeigt sich in hohen Standards in den Bereichen Umweltmanagement, Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter sowie in der Schaffung von Wert und Chancen für die Standorte bzw. Aktionäre.

Kontakt:

Presse, Omar Jabara, +1-303-837-5114, omar.jabara@newmont.com,
Diane Reberger, +1-303-967-9455, diane.reberger@newmont.com,
Investoren,
John Seaberg, +1-303-837-5743, john.seaberg@newmont.com, Karli
Anderson,
+1-303-837-6049, karli.anderson@newmont.com, von Newmont


Das könnte Sie auch interessieren: