Exhibit & More AG

Reed Exhibitions erneuert Auftritt

    Fällanden (ots) - Als globales "Hochleistungsunternehmen" der Dienstleistungsbranche ändert der weltgrösste Veranstalter von Messen und Kongressen seinen Firmennamen und den visuellen Auftritt: Als "Reed Exhibitions" melden sich künftig die mehr als 2.000 Mitarbeiter in 35 Ländern. Gleichzeitig dominieren die Farben blau und orange, die in grafischer Umsetzung den Buchstaben "R" symbolisieren. Der "Kick-off-Termin" für diesen CI-Wechsel in der Schweiz ist der 1. April 2002.

    Peter Plan, Marketing-Director der Reed Exhibitions Deutschland/Schweiz-Gruppe, erklärt: "Das neue Logo in seinen frischen Farben zeigt uns als einen weltweit gültigen Brand, mit dem wir uns deutlich zukunftsgerichtet und als globales Unternehmen von unserer Konkurrenz unterscheiden."

    Die Entscheidung, eine neue Marke einzuführen, wurde nach der Akquisition von Miller Freeman Europe im Jahr 2000 getroffen, die Reed Exhibitions mit einem Portfolio von 470 Veranstaltungen in 35 Ländern zum grössten und globalsten Messeorganisator machte. Jährlich kommen bei Veranstaltungen von Reed Exhibitions (Reed) rund 156'000 Aussteller und über 9 Millionen Besucher aus der ganzen Welt zusammen. Sie bewegen dabei ein Geschäftsvolumen von Milliarden von Dollar. Reed-Veranstaltungen werden heute in 35 Ländern in Nord- und Südamerika, in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum durchgeführt. Das Portfolio von Reed weist 470 verschiedene Veranstaltungen auf und wendet sich an 49 Branchen in 12 Schlüsselsektoren.

    Zur Optimierung der strategischen Ausrichtung, aber auch der Synergieeffekte zwischen den Ländervertretungen Deutschland und Schweiz, wird künftig Urs A. Ingold in der Funktion als Vorsitzender der Geschäftsleitung Deutschland/Schweiz die strategischen Interessen der deutschen und der Schweizer Tochter verstärkt wahrnehmen. In der Schweiz wird das operative Geschäft von Rainer Artho (COO) und Christoph Bosshard (CFO) organisiert. Unterstützt werden sie durch Thomas Berger (Verkaufsleiter), Heinz Salzgeber (Projektleiter IFAS/Sicherheit) und Iris Sorgalla (Projektleiterin Prodex) als Mitglieder der Geschäftsleitung.

    Das Schweizer Tochterunternehmen Reed Messen (Schweiz) AG beschäftigt an ihrem Sitz in Fällanden 25 Mitarbeiter und bringt in den Hallen der MCH Messe Zürich und MCH Messe Basel jährlich 2'300 Aussteller und 100'000 Besucher zusammen.

    Reed Messen (Schweiz) AG organisiert die folgenden Messen:
    - iEX Internet Expo - Fachmesse für Internet Business &
        IT Solutions
    - IFAS - Fachmesse für Arzt- und Spitalbedarf
    - - Die Finanzmesse
    - Prodex - Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge
        und Fertigungsmesstechnik
    - Sicherheit - Fachmesse für Sicherheit
    - X'02 - Die Messe für Marketing, Kommunikation und Event

ots Originaltext: Reed Messen (Schweiz) AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Reed Messen (Schweiz) AG
Paloma Szathmary, Leiterin Public Relations
Bruggacherstrasse 26
Postfach 185
8117 Fällanden
Tel. +41/1/806'33'33
Fax  +41/1/806'33'43
E-Mail:    presse@reed.ch
Internet: www.reed.ch
[ 001 ]



Weitere Meldungen: Exhibit & More AG

Das könnte Sie auch interessieren: