RVK

Voranzeige 4. Schweizerisches Forum der sozialen Krankenversicherung: Qualität im Gesundheitswesen: Schweiz hinter Frankreich

    Luzern (ots) - Die Gesundheitskosten in der Schweiz steigen unvermindert an. Unser Gesundheitssystem, das weltweit zweitteuerste, erhält aber eher schlechte Noten von der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Was sind die Hintergründe? Das 4. Schweizerische Forum der sozialen Krankenversicherung gibt darauf Antworten. Die von der RVK RÜCK organisierte Tagung findet am 23. Mai 2002 in Zürich statt. Thema: "Ganzheitliche Qualität im Gesundheitswesen".

    Besonders interessant aus schweizerischer Sicht ist u. a. die WHO-Studie des Jahres 2000; das französische Gesundheitssystem erhielt darin die meisten Qualitätspunkte. Welches waren die Gründe? Wir erhalten aus berufenem Munde nähere Einzelheiten dazu: Referent ist Alain Coulomb, Délégué Général de la Fédération de l'Hospitalisation Privée, Paris.

    Weitere Referenten sind:

    - Dr. Charles Giroud, Präsident der RVK RÜCK, Tagungsleiter;

    - Prof. Dr. Fritz Fahrni, Leiter Institut für
        Technologiemanagement, Universität St. Gallen;

    - Dr. med. Paul Günter, Nationalrat, Chefarzt Anästhesie, Spital
        Interlaken;

    - Prof. Dr. med. Dieter Conen, Chefarzt der Medizinischen Klinik,
        Kantonsspital Aarau;

    - Margrit Kessler, Präsidentin der Schweizerischen
        Patientenorganisation (SPO);

    - Marc-André Giger, Direktor santésuisse (Dachverband der
        Schweizerischen Krankenversicherer).

    Die RVK RÜCK repräsentiert 58 kleinere und mittlere Krankenversicherer mit rund 650'000 Versicherten vorwiegend in der deutschsprachigen Schweiz; als Gemeinschaft ist sie die Nummer 3 der Branche. Die RVK RÜCK will auch mit dem 4. Schweizerischen Forum der sozialen Krankenversicherung eine Plattform bieten, auf welcher die verschiedenen Interessengruppen im Gesundheitswesen ihre Vorstellungen über Qualität darlegen können.

    Anmeldeschluss ist Dienstag, 30. April 2002. Weitere Informationen: RVK RÜCK, Sylvia Wicki, Telefon +41/41/417'01'11, Fax +41/41/410'69'65. Internet: www.rvk.ch, E-Mail: s.wicki@rvk.ch.

ots Originaltext: RVK RÜCK
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Moritz Helfenstein
Direktor RVK RÜCK
Tel. +41/41/410'01'11
Fax +41/41/410'69'65
E-Mail m.helfenstein@rvk.ch.



Weitere Meldungen: RVK

Das könnte Sie auch interessieren: