Staatskanzlei Luzern

Neue elektronische Eingabeformulare erleichtern Bauverfahren

Luzern (ots) - Die Dienststelle Raum und Wirtschaft (rawi) des Kantons Luzern stellt neue elektronische Formulare zur Verfügung. Die Weiterentwicklung des seit 2010 eingeführten elektronischen Formulars für Baugesuche reduziert den Erfassungsaufwand auf ein Minimum.

Die neuen elektronischen Formulare für die Meldung von Abbrucharbeiten, Solaranlagen und die Eingabe von baurechtlichen Vorabklärungen erleichtern das Bauverfahren und gewährleisten einen raschen Verfahrensablauf. Die von den Bauherrschaften und deren Planverfassern ins Gesuch eingetragenen Stammdaten können automatisch in die elektronische Geschäftskontrolle (eBAGE/eBAGE+) übernommen werden. Der Erfassungsaufwand wird sowohl auf kommunaler wie auch auf kantonaler Stufe auf ein Minimum reduziert und die Beurteilung der Eingabe kann verzugslos gestartet werden.

Die eFormulare können auf der Webseite der Dienststelle rawi heruntergeladen werden: https://rawi.lu.ch/themen/bauen_bewilligungen/baugesuch

Die Handhabung der eFormulare ist in Kurzanleitungen festgehalten. Diese stehen ebenfalls auf der Webseite der Dienststelle rawi zum Download bereit.

Strategiereferenz 
Diese Botschaft/Massnahme dient der Umsetzung des folgenden 
Schwerpunktes in der Luzerner Kantonsstrategie: 
Firmenfreundliches Umfeld 

© Urheberrechte sind beim Kanton Luzern: www.lu.ch

Kontakt

Mario Conca
Dienststelle Raum und Wirtschaft Leiter Abteilung Baubewilligungen
041 228 51 82

mario.conca@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: