Staatskanzlei Luzern

Beat Fallegger wird neuer Leiter Finanzaufsicht Gemeinden

Luzern (ots) - Das Finanzdepartement des Kantons Luzern hat Beat Fallegger zum neuen Leiter der Finanzaufsicht Gemeinden gewählt. Beat Fallegger tritt die Nachfolge Alois Widmer an, der per Ende April 2015 in Pension gehen wird.

Beat Fallegger ist ein ausgewiesener Finanzfachmann und bestens qualifiziert für die wichtigen Aufgaben in der Finanzaufsicht über die Gemeinden. Zurzeit ist Beat Fallegger als Leiter Finanzen der Gemeinde Kriens tätig. Er ist zudem Mitglied des Bereichs Finanzen im Verband Luzerner Gemeinden. Beat Fallegger ist mit den kommunalen Finanzthemen und auch mit den politischen Abläufen bestens vertraut.

Der designierte Leiter Finanzaufsicht Gemeinden ist eidg. dipl. Treuhandexperte und war viele Jahre erfolgreich für ein bedeutendes Treuhandunternehmen als Mandatsleiter am Hauptsitz in Luzern und später als Niederlassungsleiter tätig. Ausserdem war er Finanzchef eines Unternehmens aus der Privatwirtschaft. Beat Fallegger hat nebenberuflich verschiedene Aufgaben in öffentlichen und privaten Organisationen wahrgenommen.

Beat Fallegger ist 54-jährig, verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und wohnt in Kriens. Er nimmt seine Tätigkeit als Leiter Finanzaufsicht Gemeinden am 1. März 2015 auf.

Kasten

Seit dem 1. Juli 2014 ist die kantonale Aufsicht über die Gemeinden neu geregelt. Das Departementssekretariat des Finanzdepartements nimmt die Finanzaufsicht über die Gemeinden, Gemeindeverbände und Korporationen wahr.

Anhang

   Foto Beat Fallegger 
http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/12235_20141020_BFal.jpg 

Kontakt:


Stephan Arnold
Leiter Organisation und Finanzaufsicht Gemeinden
041 228 57 99



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: