Staatskanzlei Luzern

Swiss Skills: 18 junge Luzerner Berufsleute auf dem Podest

Luzern (ots) - 8-mal Gold, 6-mal Silber, 4-mal Bronze: 18 junge Berufsleute aus dem Kanton Luzern schaffen es an den Schweizerischen Berufsmeisterschaften Swiss Skills in Bern aufs Podest. Bildungsdirektor Reto Wyss gratuliert zu diesem schönen Erfolg und freut sich über die gute Positionierung der Berufsbildung im Kanton Luzern.

Gleich 18-mal durften gestern die Vertreterinnen und Vertreter aus dem Kanton Luzern an den Schweizerischen Berufsmeisterschaften Swiss Skills Edelmetall in Empfang nehmen. Bildungsdirektor Reto Wyss war in Bern selbst vor Ort und zeigte sich beeindruckt von der gesamten Veranstaltung und den erbrachten Leistungen.

Speziell freut sich der Bildungsdirektor natürlich über die Luzerner Medaillen: «Diese tolle Leistung zeigt einmal mehr, dass unsere Berufsbildung gut aufgestellt ist und im nationalen Vergleich auf hoher Ebene mithalten kann.» 18 Medaillen seien eine schöne Ausbeute - und das aus ganz unterschiedlichen Berufen und aus allen Regionen des Kantons.

«Ich gratuliere den Gewinnerinnen und Gewinnern, aber auch allen Teilnehmenden aus unserem Kanton und danke ihnen für ihren aussergewöhnlichen Einsatz. Diese Gratulation geht auch an die Berufsfachschulen, die Betriebe, die verantwortlichen Lehrlingsbetreuer und natürlich auch an die Familien und Freunde, die die jungen Berufsleute bestens unterstützt und damit zum guten Resultat beigetragen haben», so Reto Wyss.

   Strategiereferenz 
   Diese Botschaft/Massnahme dient der Umsetzung des folgenden
   Schwerpunktes in der Luzerner Kantonsstrategie: 
   Innovations- und Wissenstransfer 
   Anhang 
   Liste der Luzerner Medaillengewinnerinnen und -gewinner  
   Anhänge 
http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/12167_20140922_Liste.pdf 

Kontakt:

Reto Wyss
Bildungsdirektor
041 228 52 03 (erreichbar am 22. September 2014 von 16.30 bis 17 Uhr,
Rückrufe erfolgen bis ca. 18 Uhr)

reto.wyss@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: