Staatskanzlei Luzern

Feierliche Übergabe des Innerschweizer Kulturpreises an Michael Haefliger

Luzern (ots) - Der Intendant Michael Haefliger wurde am Samstag im Schweizerhof Luzern für sein grosses Engagement für das Lucerne Festival mit dem Innerschweizer Kulturpreis geehrt.

Der Luzerner Regierungsrat Reto Wyss, Präsident der Innerschweizer Kulturstiftung, hat Michael Haefliger am 13.September 2014 den Innerschweizer Kulturpreis übergeben. In Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Kultur, Verwaltung, Familie und Mitarbeitenden bedankte er sich bei Haefliger für die herausragenden Leistungen zugunsten des Lucerne Festivals. Er lobte Haefliger als Persönlichkeit, die unermesslich Wertvolles für den Kulturplatz Innerschweiz leistet.

Laudator Dieter Ammann - Komponist und Dozent an der Hochschule Luzern Musik - porträtierte den Geehrten als Suchenden, der sich nicht damit begnügt, bereits begangene Wege zu beschreiten, sondern den Mut hat, ausgetretene Pfade zu verlassen, um mit beispiellosem Engagement auf innovativen Ideen basierende, qualitativ herausragende Projekte zu realisieren.

Preisträger Michael Haefliger bedankte sich für die grosse Ehre und den Beitrag in der Höhe von 25'000 Franken. Er will das Geld in die Nachwuchsförderung investieren und spendet den gesamten Betrag an die Young Abteilung des Lucerne Festivals.

Weitere Informationen: Medienmitteilung vom 3. Februar 2014: www.lu.ch/verwaltung/staatskanzlei/drucksachen/medienmitteilungen

Bild: Der Luzerner Regierungsrat Reto Wyss (rechts) gratuliert Michael Haefliger zur Auszeichnung mit dem Innerschweizer Kulturpreis. Foto Jesco Tscholitsch

Anhänge http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/12137_20140914_kulturpreis.jpg

Kontakt:

Monika Sigrist
Abteilung Kulturförderung Kanton Luzern
Tel. 079 394 60 06



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: