Staatskanzlei Luzern

Sandra Winterberg neue Informationsbeauftragte der Luzerner Gerichte

Luzern (ots) - Die Geschäftsleitung des Kantonsgerichts hat die Luzernerin Sandra Winterberg Lang (37) zur neuen Informationsbeauftragten für das Gerichtswesen des Kantons Luzern gewählt.

Die erfahrene Kommunikationsfachfrau war während der vergangenen 7½ Jahre Mediensprecherin und Leiterin Media Relations bei der CSS Versicherung. Zuvor arbeitete sie als Leiterin Unternehmenskommunikation im Verkehrshaus der Schweiz.

Sandra Winterberg Lang studierte an der Hochschule Luzern Wirtschaftskommunikation und absolvierte am MAZ Luzern das CAS professionelle Medienarbeit.

Sandra Winterberg Lang wird ihre Tätigkeit am 15. September 2014 aufnehmen und in einem 60%-Pensum arbeiten. Sie tritt die Nachfolge von Mascha Santschi Kallay an.

- - - - - - [Kasten] - - - - - - 
Die Informationsbeauftragte berät das Kantonsgericht und die ihm 
unterstellten Gerichte und Dienststellen in allen Informations- und 
Medienfragen, ist Kontaktperson zu den Medien für das ganze 
Gerichtswesen, besorgt die Information nach aussen und innerhalb des 
Gerichtswesens. 
- - - - - - [Ende Kasten] - - - - - -  
Anhang 
Portrait von Sandra Winterberg Lang (nur verwendbar im Zusammenhang 
mit ihrem Stellenantritt) 
Anhänge 
http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/12090_winterberg_sandra.jpg 

Kontakt

Franziska M. Betschart
Stellvertreterin der Informationsbeauftragten für das Gerichtswesen
Tel. 041 228 64 39

franziska.betschart@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: